| | Kommentare deaktiviert für Entspannt, entschleunigt, glücklich – Umweltfestival begeisterte auch in zweiter Auflage

Entspannt, entschleunigt, glücklich – Umweltfestival begeisterte auch in zweiter Auflage

Entspannter geht´s kaum. Schöner auch nicht. Kinder- und familienfreundlicher (und gleichzeitig herrlich für die “Großen”) sowieso nicht. Und grüner erst recht nicht. Das von Johannes Löhde initiierte und mit viel Herzblut und Leidenschaft von ihm und seinem ehrenamtlichen Team organisierte  Umweltfestival Wiesbaden sorgte, präsentiert von sensor, am Wochenende nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr auch in seiner zweiten Auflage für Verzückung bei allen, die dabei waren.

Und das waren viele Menschen aller Altersklassen, die alle Spannendes, Interessantes, Leckeres, Unterhaltsames, Lehrreiches. Lauschenswertes, Tanzbares, Tierisches und auch Streitbares (sowohl die BI Mitbestimmung Citybahn Wiesbaden als auch die BI Pro CityBahn Wiesbaden waren präsent und – was sonst kaum vorkommt – auch MITeinander im emotionalen, aber sachlichen Gespräch) fanden. 

All das auf einem einzigartigen Gelände im Kleinod Aukammtal, wo man – nur ein paar Bus- oder Fahrradminuten von der Innenstadt entfernt – nicht nur automatisch hin und weg ist, sondern auch weg von allem. Entschleunigung pur – man konnte gar nicht anders, als rundum glücklich zu sein. 

Impressionen vom einzigartigen Gelände, der besonderen Stimmung und Atmosphäre und dem vielfältigen Programm des Wiesbadener Umweltfestivals hier im sensor-Fotoalbum. (Text/Fotos Dirk Fellinghauer)