| | Kommentieren

Erneuter ver.di-Streik: Kein Busverkehr in und aus Wiesbaden am Dienstag

In Wiesbaden wird an diesem Dienstag, 6. Oktober, voraussichtlich erneut der komplette Busverkehr ausfallen. Grund sind bundesweite Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di. Betroffen sind voraussichtlich den kompletten Betriebstag über sämtliche Linien von ESWE Verkehr in Wiesbaden inklusive der Linien nach Mainz, Rheingau-Taunus und Main-Taunus. Der Schienenverkehr soll planmäßig laufen. Aktuelle Infos gibt es auf den Seiten www.eswe-verkehr.de und www.rmv.de. Im Tarifkonflikt im Nahverkehr geht es laut ver.di primär um die Arbeitsbedingungen. ver.di fordert bundesweit einheitliche Regelungen in Fragen wie Nachwuchsförderung, Entlastung sowie den Ausgleich von Überstunden und Zulagen für Schichtdienste. Die Arbeitsniederlegungen sollen mit Betriebsbeginn um ca. 3.00 Uhr morgens starten und den ganzen Betriebstag andauern. (dif)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.