| | 1 Kommentar

“Fa(t)shionista”-Erfahrungen: Bloggerin Magda Albrecht liest aus ihrem Buch in ungewöhnlichem Ambiente

Eine spannende Lesung mit der Journalistin, Bloggerin und queer-feministischen Aktivistin Magda Albrecht erwartet alle Interessierten am 28. April im Atelier Galatea Ziss am Kaiser-Friedrich-Ring 8. Sie liest aus ihrem Buch “Fa(t)shionista”, das aus eigenen alltäglichen Erfahrungen als dicke Frau entstand. Doch sie hat für sich entschieden: Diäten bringen nichts außer schlechter Laune und so plädiert sie für ein inklusives, ausgedehntes Schönheitsideal. Um 19.30 Uhr in den Räumen des Ateliers, an dem sicher schon viele vorbeigefahren, aber noch nie drin gewesen sind.

Ein Kommentar ““Fa(t)shionista”-Erfahrungen: Bloggerin Magda Albrecht liest aus ihrem Buch in ungewöhnlichem Ambiente

  1. Schön war’s. Für alle die sich den ständigen Druck auf sich und ihren Körper verspüren, kann das Buch der Gedankenanstoß zu mehr Lebensfreude sein.

Comments are closed.