| | Kommentare deaktiviert für Ganz schön utopisch: Der neue sensor ist draußen

Ganz schön utopisch: Der neue sensor ist draußen

Cover_Web_102014

Herrliches Herbstwetter, da locken direkt noch mal Straßencafés und Parks. Wir haben frisch aus der Presse die passende Lektüre für euch: Der Oktober-sensor ist da! Der Gute kommt diesmal ganz schön utopisch daher und bringt euch jede Menge ganz unterschiedlicher Themen näher: Hebammen und Hinterhöfe, Raubkunst und Apnoetauchen, Gründerpreis und Zen-Meditation, außerdem das große 2×5-Interview mit Wiesbaden-Stiftung-Chef Thomas Michel und der große Test der guten Bars in unserer Stadt. Zum Wohl auf einen herrlichen Herbst! sensor für euch ab sofort auf dem Weg zu 1000 Auslagestellen in der ganzen Stadt, außerdem ganz bequem im Abo zu haben und heute ab 16.30 Uhr direkt vor unserem Redaktionsgebäude in der Kleinen Schwalbacher Straße gegenüber vom hepa-Kaffee, wo um 17 Uhr im Rahmen des Stadtfestes die spannende Podiumsdiskussion “Was braucht Wiesbaden?” unserer Kollegen vom Wiesbadener Kurier stattfindet. Unsere Empfehlung!