| | Kommentare deaktiviert für Impulse und Austausch: 4. Stiftungsforum Rhein-Main am 2. April – Vorträge und “Marktplatz für Engagement”

Impulse und Austausch: 4. Stiftungsforum Rhein-Main am 2. April – Vorträge und “Marktplatz für Engagement”

Foto: S. Rasch

Vor dreieinhalb Jahren in Leben gerufen, möchte der “Stiftungsführer Rhein-Main” als Deutschlands Kompass für den Dritten Sektor der deutschen Stiftungslandschaft eine größere Transparenz verleihen und vor allem für kleinere Stiftungen eine verbesserte Öffentlichkeit schaffen. Am 2. April, um 14 Uhr, lädt der Stiftungsführer bereits zum vierten Mal Interessierte zum Stiftungsforum Rhein-Main in die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung ein. Im Mittelpunkt steht diesmal der Impulsworkshop „Erfolgsfaktoren für Stiftungen in Deutschland“. Neben Vorträgen zu stiftungsrelevanten Themen gibt es einen “Marktplatz für Engagement”, und TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit zum Austausch mit Experten. Die Teilnahme ist für StiftungsvertreterInnen kostenfrei.

Die Rolle von Stiftungen in unserer Gesellschaft ist gar nicht hoch genug anzurechnen. Ihr unermüdlicher Einsatz in sozialen Bereichen, wie auch für Kunst, Kultur, Wissenschaft und zahlreiche andere Themen, spiegelt den großen Teil unserer Bevölkerung wider, der sich durch Engagement, Empathie und Verantwortungsgefühl auszeichnet.

In Deutschland ist die Stiftungskultur bunt und vielfältig – so vielfältig wie die Personen, die sich engagieren und die Themen, mit denen sich Stiftungen befassen. Aber wie finden Stiftungen Unterstützer, die sich für ihre Sache interessieren? Oder umgekehrt – wie finden Privatpersonen oder Unternehmen eine Institution, die Projekte in dem Themenfeld unterstützt, für das auch sie sich begeistern oder wo sie helfen möchten?

Genau hier setzt der Stiftungsführer an: Er bietet die Möglichkeit, Stiftungen und ihre Tätigkeitsfelder darzustellen, und anders herum ist er eine spezifische Suchmaschine, in der jeder Interessierte schnell und unkompliziert nach individuellen Kriterien eine Stiftung finden kann, die genau das gesuchte Profil hat.

Eröffnet wird das Forum unter anderem von Bürgermeister Dr. Oliver Franz.

Infos, Programm und Anmeldung hier.

(sun/Foto: Veranstalter)