| | Kommentieren

Innenansichten einer gigantischen Institution: „Ex Libris: Public Library von New York “ als sensor-Film des Monats


Über 51 Millionen Werke und 92 unterschiedliche Standorte: Die New York Public Library gilt als die zweitgrößte Bibliothek auf dem amerikanischen Kontinent und als die drittgrößte der Welt. Nun macht es sich Dokumentarfilm-Legende Frederick Wiseman in seiner aktuellen Dokumentation zur Aufgabe, diese geschichtsträchtige Einrichtung zu erforschen, die im Zeitalter des Internets und der Digitalisierung vor neuen Herausforderungen steht. Die Dimensionen der Bibliothek spiegeln sich auch in der Filmlänge wieder: 198 Minuten dauert der Film, der als sensor-Film des Monats im Murnau-Filmtheater am 15. November um 19.30 Uhr mit einer Pause und im Original mit Untertiteln gezeigt wird. Wir verlosen „2 für 1“-Tickets für 3 Kinofans, Mail an losi@sensor-wiesbaden.de (kla/Foto Koolfilmdistribution)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: