| | Kommentare deaktiviert für Innovative Geschäftsidee? Bewerbungsfrist für Gründermarkt des Forum Kiedrich verlängert

Innovative Geschäftsidee? Bewerbungsfrist für Gründermarkt des Forum Kiedrich verlängert

Forum Kiedrich GmbH_FotoJasminHinz

 

Für den 38. Gründermarkt des Forum Kiedrich am 16. April wurde die Bewerbungsfrist verlängert. Noch bis 13. März haben Gründer aus dem deutschsprachigen Raum die Möglichkeit, ihre Unterlagen bei der Jury einzureichen. Der Bewerbungsbogen ist als beschreibbares PDF hier verfügbar.  Die Teilnahme am Gründermarkt bietet die Chance, sich mit einflussreichen Unternehmern zu vernetzen, Investoren zu finden oder Kooperationen zu schließen. Die vielzähligen Kontaktmöglichkeiten können auch dazu genutzt werden, sich Vertriebs- oder Branchen-Know-how zu erschließen. Auch beim 38. Gründermarkt werden wieder rund 140 hochkarätige Mentoren, Investoren und Gäste aus Wirtschaft und Politik erwartet.

Zur Bewerbung gehören die Darstellung der Geschäftsidee, des Kundennutzens und der Alleinstellungsmerkmale des Angebots. Zusätzlich sind schlüssige Angaben zu Kapitalbedarf und Erlösen in der Bewerbung erforderlich. Als Networking-Plattform im Technologiesektor ist das Forum Kiedrich seit bald zwanzig Jahren ein Begriff und damit ein traditioneller Anziehungspunkt für innovative Startups, die ihr Business weiterentwickeln und langfristig etablieren möchten.

Zum Gründerwettbewerb zugelassen sind junge Firmen mit Wachstumspotenzial, deren Geschäftsidee auf innovativen Technologien basiert und die nicht länger als sieben Jahre am Markt sind. Die Fachjury setzt sich zusammen aus erfolgreichen Gründern, erfahrenen Unternehmern und Business Angeln. Sie wählt unter den Bewerbern die überzeugendsten 20 Gründer aus. Diese erhalten dann die Chance, ihr Business-Konzept am Gründermarkt vor den teilnehmenden Mentoren, Investoren und Unternehmern zu präsentieren. (dif / Foto Jasmin Hinz)

%d Bloggern gefällt das: