| | Kommentieren

Juni-sensor mit „Gewalt“ draußen

Der Juni-sensor ist da – und dreht sich um Gewalt in unserer Stadt. Wir haben uns aufgemacht zu Erkundungen zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit. Auch das Thema Prävention haben wir in den Blick genommen und dabei auch einen ganz besonderen Boxclub entdeckt. Ein weiteres großes Thema der Ausgabe ist das Fahrrad fahren in unserer Stadt. Wir berichten über ein neues Fahrradfestival und sind durch die Stadt geradelt mit spannenden Stopps bei Akteuren, Anbietern und Aktivisten. Im 2×5-Interview erzählt Sebastian Schulz, wie er mit den Wirtschaftsjunioren die Stadt in Schwung bringen will. Und es geht endlich wieder raus – wohin zum Beispiel, erfahrt ihr in unserem großen Sommerfestival-Überblick mit Extra-Vorfreude auf das Coron-Arts-Festival am ersten Juli-Wochenende rund um den Kulturpark am Schlachthof. Vorfreudig berichten wir auch über anstehende Kultur-Highlights wie die wiederkehrende Wiesbaden Biennale oder die große Frank Stella-Ausstellung, die sensor im Museum Wiesbaden präsentiert. All das und vieles mehr – jetzt auf dem Weg zu rund 1000 Auslagestellen in der ganzen Stadt. Schon entdeckt? (dif/Cover-Illustration: Christian Weiß/designwut.de)

Ab 1. Juni die Ausgabe auch komplett und kostenfrei als E-Paper und PDF-Download hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.