| | 1 Kommentar

Kein Dieselfahrverbot in Wiesbaden – “Vielversprechendster Luftreinhalteplan Deutschlands”

Wie Merkurist Wiesbaden hier berichtet, wurde das Dieselfahrverbot für Wiesbaden heute abgewendet. Diee Kläger Deutsche Umwelthilfe (DUH) und Verkehrsclub Deutschland (VCD) zogen ihre Klage zurück. Bei der Verhandlung am Verwaltungsgericht Wiesbaden sei anerkannt worden, dass Wiesbadens Luftreinhalteplan der vielversprechendste in ganz Deutschland sei. Weitere Berichterstattung folgt. (dif)

Ein Kommentar “Kein Dieselfahrverbot in Wiesbaden – “Vielversprechendster Luftreinhalteplan Deutschlands”

  1. Ein Fahrverbot für Verbrenner ist immer noch die wirksamste Maßnahme zur Luftreinhaltung. Sollte die Umweltspur auf den Ring an der Schiersteiner Straße enden, werden die Werte langfristig nicht sinken.
    Es gilt am Rad zu bleiben. Radinfrastruktur für die Emser Straße, Umbau der Marginale Schwalbacher Straße – Oranienstraße / Moritzstraße. Ring frei fürs Rad!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.