| | Kommentare deaktiviert für Kletterwald Neroberg startet am Samstag partnerschaftlich in die Saison

Kletterwald Neroberg startet am Samstag partnerschaftlich in die Saison

Bei voraussichtllich perfektem Kletterwetter startet am Samstag, dem 17. März,  der Kletterwald auf dem Neroberg in die neue Saison. Und diese bringt zwei Neuheiten: Partnerparcours und eine 100-Meter-Seilbahn.

“Der neue Partnerparcours ist in seiner Form einzigartig und kann nur im Zweierteam begangen werden”, erklären die Macher. Die Kletterer müssen sich gegenseitig unterstützen, ausbalancieren oder von Baum zu Baum ziehen, um einfallsreiche Elemente wie die „Himmelsleiter““ meistern zu können. Am Ende des Parcours warten die „Haifischbretter“ mit einem parallelen Sprung ins Leere.

Dank der Umstellung auf das Smart-Belay-Sicherungssystem im vergangenen Jahr, können sich Besucher in dieser Saison auf noch längere Versionen der beliebten Seilbahnen freuen. Ein besonderes Highlight auf dem Neroberg ist die nun über 100 Meter lange Seilbahn im Schwarzen Parcours, die in 10 Meter Höhe von Baum zu Baum führt. Im Mittelpunkt stehen 2012 auch die Angebote für Gruppen: Geburtstagsfeiern für Kinder bieten neben dem Klettervergnügen in luftiger Höhe ein kurzweiliges Programm mit verschiedenen Geschicklichkeitsspielen und Urkunden für die Teilnehmer. Sportteams können sich hingegen in der Teamchallenge messen, bei der neben dem Kräftemessen auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Alle Informationen zu Öffnungszeiten, Kletterparcours, Preisen und Sicherheitsbestimmungen gibt es im Internet unter: www.kletterwald-neroberg.de.

Und: Facebook-Fans des Kletterwaldes klettern am Eröffnungs-Wochenende (17./18.03.) zum halben Preis: “Einfach an der Kasse euren Facebook-Namen nennen, Ausweis vorzeigen und loslegen. Den Rabatt erhalten alle, die bis 12 Uhr am Freitag, 16.03., Fan geworden sind. (Foto: Kletterwald Neroberg)