| | Kommentare deaktiviert für Kreativpiloten gesucht

Kreativpiloten gesucht

 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie prämiert zum dritten Mal gemeinsam mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien die „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland“. Bis zum 15. Juli können Kreativschaffende und Kulturunternehmende sich um die Auszeichnung der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung bewerben.

„Die Kultur- und Kreativwirtschaft bietet ein nahezu unerschöpfliches Reservoir innovativer Ideen. Die Umsetzung dieser Ideen in nachhaltige Geschäftsmodelle stellt Kreative jedoch oft vor große Herausforderungen. Mit der Kreativpiloten-Auszeichnung helfen wir, ein Jahr lang Geschäftsideen erfolgreich auf die Straße zu bringen oder weiterzuentwickeln“, sagt Norman Schulz, Regionaler Ansprechpartner des Kompetenzzentrums Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland: “Ich finde, die Auszeichnung bietet eine hervorragende Chance wirtschaftlich durchzustarten, und wünsche allen Bewerbern viel Erfolg.”

Gesucht sind einfallsreiche Köpfe, die neuen Geschäftsideen auf besondere Art Leben einhauchen. Insgesamt 32 Gewinner werden ein Jahr lang den Titel tragen und von den Branchenkennern des u-instituts für unternehmerisches Denken und Handeln mit persönlichen Gesprächen und Workshops begleitet. Zur Bewerbung reichen eine kurze Beschreibung der Idee und Geschäftstätigkeit, ein Motivationsschreiben und ein knapper Lebenslauf; zusätzlich gibt es die Option, einen Handy-Clip mitzusenden. Die „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2012″ werden im September von einer Fachjury ausgewählt und im Dezember öffentlich ausgezeichnet. Alle Infos unter www.kultur-kreativpiloten.de