| | Kommentare deaktiviert für Locker drauf: sensor traf Jürgen Vogel bei Kinofilm-Dreharbeiten in Wiesbaden

Locker drauf: sensor traf Jürgen Vogel bei Kinofilm-Dreharbeiten in Wiesbaden

Reklame

Bild 12053

 

“Heute ausnahmsweise geschlossen” bei der Buchhandlung Vaternahm An den Quellen – mit gutem Grund: Anstelle von Kunden bevölkern Schauspieler, Kameraleute, Beleuchter und sonstige Filmleute den kleinen Buchladen. Das bekannteste Gesicht: Jürgen Vogel. Wir trafen den Schauspieler, als er sich gerade für die Dreharbeiten stärkte, die heute Nachmittag bei Vaternahm stattfinden. Er war locker drauf und, nachdem er das Brötchen verputzt hatte, bereit für ein spontanes Foto.

Jürgen Vogel und seine Kollegen stehen für den Kinofilm “Hin und weg” vor der Kamera. Regie führt Christian Zübert (u.a. “Neue Vahr Süd”, “Lammbock”), weitere prominente Namen auf der Besetzungsliste sind Florian David Fitz und Johannes Allmeyer. Offenbar ist der Film ein Roadmovie über eine Fahrradtour dreier Freunde, von der einer nicht zurückkehrt.  Die Dreharbeiten sind bis Anfang November angesetzt, 2014 soll das Ergebnis in die Kinos kommen. Wir sind gespannt, was von Wiesbaden und Umgebung – die Tage wurde auch schon in Idstein gedreht, außerdem in Nordenstadt – zu sehen sein wird. (Dirk Fellinghauer)