| | Kommentieren

Lust auf Bestes? Werbt via sensor! Mediadaten 2021 sind da – Print, Online, Social Media, Sonderformate …

Was für ein Jahr liegt hinter uns! Wir wissen es alle …. Und was für ein Jahr liegt vor uns? Keiner kann es heute wissen … Aber: Alle können – und sollten – das Beste hoffen. Und das Beste draus machen. Für alle, die in Sachen Werbung Bestes wollen, gibt sensor auch 2021 sein Bestes. Mit einem Magazin voller Substanz, Relevanz und Leidenschaft, das ankommt. Ein Magazin und eine Plattform für Werbung, die wirkt. Einmalig, mehrmals, dauerhaft … Kleines, mittleres, großes Budget … sensor passt! Fair, professionell und immer partnerschaftlich. Wie genau, verraten unsere nagelneuen Mediadaten 2021.

Was alles wie geht mit Werbung in unserem stets stark beachteten Stadtmagazin – ob „klassisch“ als Anzeige im monatlichen Printmagazin oder auch als Beilage oder jederzeit digital als Online-Banner – , verraten unsere “druckfrischen” sensor-Mediadaten 2021 mit allen Anzeigenformaten und -preisen – zur Information und Inspiration für jede Mediaplanung.

Wie das genau geht mit Werbung im Stadtmagazin sensor, das monatlich 21.000-fach zuverlässig in ganz Wiesbaden (und in Mainz) an jeweils rund 1.000 Auslagestellen verteilt wird, verrät Dirk Fellinghauer im persönlichen Gespräch. Er freut sich auf den Austausch über Werbewünsche und Werbeideen für 2021 und auf Anrufe unter (0611) 355-5268 oder Mails an anzeigen@sensor-wiesbaden.de.

Anrufen oder mailen –  und der Werbung, die wirkt, steht nichts mehr im Wege:
– für Geschäftswelt und Gewerbetreibende, für GastronomieEinzelhandelHandwerk und Dienstleister, für AgenturenMediaplaner und Kreativwirtschaft, für Veranstalter und KultureinrichtungenVereineVerbändeInstitutionen und für viele mehr.

– für Werbethemen wie  Shopping – Kultur – Ausgehen –  Gastronomie – Familie – Freizeit – Fitness – Wellness – Beruf und Karriere – Bildung – Kinder – Mobilität – Wohnen und andere mehr.

#sensordiestangehalten und wichtigen Wiesbaden-Journalismus stärken

Werbung im sensor wirkt für alle und „alles“ in und um Wiesbaden (und Mainz), die eine Botschaft haben, und die wollen, dass diese wirklich ankommt. Und die auch in herausfordernden Zeiten #sensordiestangehalten und damit „nebenbei“ auch engagierten unabhängigen Wiesbaden-Journalismus stärken. Und die es besonders gut finden, wenn aus ihren guten Vorsätzen gute Umsätze werden: www.sensor-wiesbaden.de/media 

Viele Werbe-Optionen im sensor-Kosmos

Das Printmagazin ist und bleibt das Herzstück im stetig weiter wachsenden sensor-Kosmos, auch für Werbung und Mediaplanung. Neben klassischen Anzeigen gibt es auch Sonderwerbeformen wie – einfach, günstig, wirkungsvoll – den „Wir sind da“-Gastro- und Einzelhandel-Guide, oder auch Advertorials und Sonderveröffentlichungen. Attraktiv und zielführend sind auch Online- und Social Media-Werbung, hier bauen wir unsere Aktivitäten und Angebote in diesem Jahr aus.

Beilagenwerbung gehört ebenso zum sensor-Portfolio wie die Möglichkeit zur Realisierung von Corporate Publishing-Projekten, zum Beispiel Kundenmagazinen in sensor-Qualität. (Beispiel gefällig: Hier findet ihr das en.er.we Magazin für urbane Erkundungen, das wir 2020 für Tourismus NRW entwickeln und realisieren durften).

Jetzt buchen für die Februar-März-Doppelausgabe

Ach ja: Buchungen für unsere nächste sensor-Ausgabe – eine Februar-März-Doppelausgabe mit extra langer Lauf- und Wirkzeit , mit der wir uns aus unserer kleinen Winterpause zurückmelden werden und die entsprechend besonders intensiv beachtet werden wird, sind bis 21. Januar, 11 Uhr, möglich.

Alle seit April 2012 erschienenen sensor Wiesbaden-Ausgaben sind komplett und kostenfrei als PDF-Download oder E-Paper hier zu finden und zu lesen. (dif)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.