| | Kommentare deaktiviert für Magische Geschichte als sensor-Film des Monats: „Wild“ ab Donnerstag im Murnau-Filmtheater

Magische Geschichte als sensor-Film des Monats: „Wild“ ab Donnerstag im Murnau-Filmtheater

KalPerl_Murnau_Wild2_1606

 

Ania führt ein unerfülltes Leben und geht Tag für Tag ihrem monotonen Job in einem Unternehmen nach bis eine unerwartete Begegnung alles verändert. Auf dem Weg zur Arbeit steht sie plötzlich einem Wolf gegenüber und tauscht mit ihm einen intensiven Blick aus. Dieser Moment lässt Ania nicht mehr los und weckt in ihr eine ungeahnte Leidenschaft. Als Teil der Cinema Extreme-Reihe wird im Murnau-Filmtheater die deutsche Fassung von „Wild“ zu sehen sein. In der eigensinnigen und neuen Produktion von Nicolette Krebnitz zieht die Hauptfigur, gespielt von Lilith Stangenberg, nicht nur Wölfe in ihren Bann, auch die Zuschauer folgen dieser aufregenden Schauspielerin noch in die abgelegensten Winkel dieser magischen Geschichte.“  “Wild” läuft als sensor-Film des Monats am 16. Juni, 18 Uhr, 17. Juni, 20.15 Uhr, 18. Juni, 18 Uhr, im Murnau-Filmtheater. Wir verlosen 3 “2 für 1”-Tickets: Mail mit Wunschtermin an losi@sensor-wiesbaden.de