| | Kommentieren

Palmen am Bismarckring! Komplette Wohnung auf die Straße gebracht: „Zeigen, wie viel Platz Autos einnehmen“

Pflanzen, Schreibtisch, Bett, Regal und manches mehr, was man zum Leben braucht – alles mitten auf dem Bismarckring … Am internationalen Park(ing) Day beteiligte sich in Wiesbaden auch „Deutschlands erste D.I.Y.-Bar“ Tag.Werk mit einer besonderen Aktion. Das Motto: „Heute ein Zuhause! Morgen wieder Parkplätze!“.

„Das Ziel ist, eine komplette Wohnung auf die Straße zu bringen um deutlich zu machen wie viel Platz Autos in unserem heutigen Alltag wirklich einnehmen – eben mehr als 2 Zimmer, Küche, Bad“, erklärten die Initiatoren die Absicht: „Wir schaffen einen Platz, um einfach nur zu sein! Ob im Garten, am Esstisch oder auf dem Sofa.“ Die Insassen der vorbeifahrenden Autos und Busse staunten nicht schlecht, was sie am Straßenrand zu sehen bekamen.

Am Start war auch das „Schnapsrad“, das kürzlich schon beim F.U.C. Fragments of Urban Culture-Festival der Kreativfabrik zum Einsatz. Es gab keine Nieten, denn diese wurden ersetzt durch eine Spende für den Regenwald – schließlich war Freitag auch #AllefürsKlima-Tag.

(dif/Fotos Maximilian Wegener)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.