| | Kommentieren

VOLLPRALLÜPPIG – neue Ausstellung des BBK Wiesbaden

Nach verstreichenden aktionslosen Tagen eröffnen Künstler:innen des BBK Wiesbaden die sinnenfreudige Ausstellung VOLLPRALLÜPPIG.

Thematisiert werden die Möglichkeiten, Fülle und Vielfalt der Natur, vollpralle Üppigkeit von Fruchtformen und Pollenkörnern darzustellen. Umsetzungen von farbenfroh-kraftvoller Malerei, zeigen die Fülle des Lebens mit ihren schönen, anhebenden und traurigen Erfahrungen, oder das Besitzergeifende und Gefräßige genährt mit rätselhafter, bitterböser Ironie.

Weitere künstlerische Positionen veranschaulichen plastisch und in bildmächtigen Fotografien, die Grenzen und Ausschnitte der zu hinterfragenden Wirklichkeit.

Gezeigt werden Arbeiten von 11 Künstler:innen: Doris Bardong, Uta Grün, Mireille Jautz, Krista Kadel, Tine Kaiser, Ulrike von Quast, Renate Schwarz Kraft, Riitta Soini, Claudia Stöber, Reiner Strasser und  Brigitte Wiesheu-Bilshausen.
Die neuen Arbeiten laden ein zu einem Ausstellungsbesuch in die SCHAUstelle, Marcobrunnerstr.3 in Wiesbaden.
Am Freitag, 11.06.2021 um 18 Uhr findet die Eröffnung statt. Anschließend besteht vom 12.06. bis 11.07.2021 samstags und sonntags zwischen 14 und 18 Uhr die Möglichkeit zu einem Rundgang unter Einhaltung der derzeit gültigen Coronaregeln.
Außerhalb der Öffnungszeiten oder sollte eine Begehung des Ausstellungsraums durch die Pandemie nicht möglich sein, können die Arbeiten durch das Schaufenster betrachtet werden.
(Foto: BBK Wiesbaden)
BBK Wiesbaden e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.