| | Kommentieren

“Subjektive Sicherheit” am Warmen Damm: Begehung mit OB-Kandidat Seidensticker soll “Licht ins Dunkel bringen”

Die Junge Union Wiesbaden lädt heute zusammen mit dem CDU-OB-Kandidaten Eberhard Seidensticker, der Frauen-Union sowie der Senioren-Union zur Ortsbegehung am Warmen Damm ein. Treffpunkt ist um 21 Uhr vor dem Kurhaus. Es soll die Thematik “Subjektive Sicherheit” behandelt werden. Themen sind laut Ankündigung unter anderem Beleuchtung/ Ausweitung der Waffenverbotszone/ Nilgänse & Ratten/ Drogenszene/ Wildpinkler. Die Begehung ist für eine Stunde angesetzt und findet explizit zur einsetzenden Abenddämmerung statt. (dif/Bild Junge Union Wiesbaden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.