| | Kommentare deaktiviert für Rund 100 wollen “rein”: Kandidatinnen und Kandidaten für Kulturbeirat sind online – Öffentliche Vorstellung

Rund 100 wollen “rein”: Kandidatinnen und Kandidaten für Kulturbeirat sind online – Öffentliche Vorstellung

Diese Resonanz hat wohl alle Beteiligten überrascht: Rund 100 Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, um genau zu sein 92, bewerben sich um Sitze im neuen Kulturbeirat. Seit heute sind alle Kandidatinnen und Kandidaten online zu finden, auf dieser Seite (in PDF-Dokumenten für die einzelnen Sparten am Ende der Seite). Und hier können sich alle volljährigen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, auch ohne deutsche Staatsbürgerschaft übrigens, per einfachem Onlineformular die Unterlagen zur Wahl anfordern. Die eigentliche Wahl muss niemand überstürzen, sie läuft bis zum 13. April. Am Dienstag, 20. Februar, können sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehende Kulturbeiratswahl ab 16 Uhr im Kulturforum in der Friedrichstraße 16 vorstellen. Die öffentliche Veranstaltung gibt allen Interessierten die Möglichkeit sich einen direkten Eindruck von den Bewerberinnen und Bewerbern für den künftigen Kulturbeirat zu verschaffen. Kulturdezernent Axel Imholz stellt an diesem Tag auch nochmals in Kurzform den Ablauf der Kulturbeiratswahl vor und gibt einen Ausblick über die künftigen Tätigkeitsfelder des neuen Beirates. (dif)