| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Das ist Musik drin!

sensor-Wochenendfahrplan: Das ist Musik drin!

kalperl_jazzarchitekt_heinzsauer_rudersport_2110_c-anna-meuer

Von Leonard Laurig. Fotos Veranstalter.

Gleich zwei Konzerte sind heute Abend im Schlachthof ausverkauft – In Extremo in der Halle und Gisbert zu Knyphausen im Kesselhaus – aber keine Sorge: Es gibt auch sonst genug Gründe zum Ausgehen in der Stadt. Der sensor-Wochenenfahrplan kennt und verrät sie.

FREITAG

JazzArchitekt Raimund Knösche veranstaltet im Rudersport 1888 direkt am Rhein regelmäßig seine Jazzkonzerte, die immer etwas Besonderes sind. Wen er diesmal, zur 27. Ausgabe, aufbietet, ist allerdings „besonders besonders“:  die 83-jährige Frankfurter Saxophonlegende Heinz Sauer (Foto) gastiert ab 20 Uhr im Duo mit dem Wiesbadener Pianisten Uwe Oberg.

Als The Lion and The Wolf tourt der Singer-Songwriter Thomas George schon eine ganze Weile durch ganz Europa, spielte als Support für Rob Lynch, Owls By Nature und Signal Midwest und begeisterte das Publikum auf dem Slam Dunk, Hevy und Isle of Wight Festival. Sein jüngstes Album erscheint bei unseren Freunden vom Grand Hotel Van Cleef. Den Abend eröffnet der Songwriter Matze Rossi (vormals Senore Matze Rossi), den einige unter euch noch als Sänger von Tagtraum oder Gaston kennen dürften. Der Indie-Akustik-Abend steigt ab 19:30 Uhr im Walhalla.

Der Iron Monkey verkauft Kunst, denn kurz vor der großen Reise – „ein paar Wintermonate Australien und Neuseeland“ heißt es für den Künstler Andreas Pistner: Geld scheffeln! Das bedeutet, der Iron Monkey goes crazy und holt den Preishammer, um die Bretter rauszuhauen. Unter dem Motto „Monkey Sellout because of Wanderlust!“ gibt es in der Hesssichen Staatsgalerie HSG Wiesbaden einmalige Bilder zu einmaligen Preisen in der coolen Hinterhof-Location in der Oranienstraße 6. http://ironmonkey.de++

 kalperl_hattler_diescheuer_2110Bassist Hellmut Hattler fokussiert seit über zehn Jahren seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein gleichnamiges Lieblingsprojekt „Hattler“. Live wird das Repertoire der international erfolgreichen Hattler-Alben von einer Band umgesetzt, die den Spagat „spielend“ schafft, modernste Elektronik, handgemachte instrumentale Virtuosität und eine großartige Stimme zu einer organischen Einheit zu verbinden. Hattlers Musik ist kraft-und druckvoll, aber auch sehr smooth & mellow, mit einem sicheren Gefühl für besondere Melodien. Angereichert wird das Sounderlebnis von perfekten Live-Videoprojektionen. Ort des Geschehens ist ab 20 Uhr der Kult-Club Scheuer in Idstein-Wörsdorf.

ira-tenax Es wird mal wieder Zeit für Metal in der Kreativfabrik. Finden auch IRA TENAX, weshalb die Hanauer Melodic Deathmetaler auch gleich noch zwei weitere Bands dabei haben. SLOTH KING aus Wiesbaden waren schon im Juni bei der Doom Buddies Space Orgy zu Gast und spielen ebenso wie UNDILUTED aus Limburg Doom Metal. Egal ob schnell oder langsam: Ab 21 Uhr wird es laut! (Foto via Facebook)

Fremdgesteuert: Der Sommer geht vorüber, die Tage werden kürzer – doch wo ein kurzer Tag ist da ist auch eine lange Nacht! Und eine dieser langen Nächte ist dafür bestimmt, um sich erneut mit gleichgesinnten zusammenzufinden und mit technoiden Klängen das Kontext zum Beben zu bringen. Gebt die Kontrolle ab und lasst euch von der Musik steuern – das LineUp aus lokalen und regionalen DJs und DJanes übernimmt den Rest. Ab 22 Uhr im Kontext.

SAMSTAG

stijl

Auf dem herbstlichen mittlerweile 15. Stijl DesignMarkt präsentieren rund 150 Jungdesigner, kleine Labels und Nachwuchskreative ihre Produkte zu entspannten Beats und Drinks. Das Angebot an Unikaten und Kleinserien, die überwiegend handgemacht sind, umfasst dabei Kleidung, Möbel, Prints, Taschen, Lampen, Schmuck, Accessoires und vieles mehr. Zum ersten Mal in der Halle45 (ehem. Phönixhalle)! Und ein paar völlig neue Erlebnis-Highlights stehen außerdem auf dem Programm: ein Indoor Minigolf Parcours, ein Farbworkshop, ein Wijndorf und die „Wijtblick“-Aussichtsplattform, wo man die stijl von ganz oben sehen kann. Mit dem Umzug an den größeren Schauplatz soll die Messe noch farbenfroher und noch jugendlicher werden. Der Stijl DesignMarkt  geht über zwei Tage, ist also auch am Sonntag nochmal geöffnet.

Genießen Sie mit allen Sinnen und erleben Sie eine fantastische Reise durch die Welt der Musicals. Wenn die Show beginnt sind Sie als Gast mitten im Geschehen. Die Musical Dinner Show bietet einen unvergesslichen Abend und ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie! Zu sehen und hören gibt es stimmgewaltigen live-Gesang und liebevoll arrangierte Inszenierungen der Darsteller in aufwendigen und stilechten Kostümen. Begleiten Sie das Phantom der Oper durch die Katakomben von Paris. Treffen Sie Elisabeth die Kaiserin von Österreich an. Fühlen Sie die heißen Rhythmen des Dirty Dancing und den flotten Hüftschwung der Abba-Girls. Das unvergessliche Musical, begleitet von einem Mehrgang-Menü findet um 18:30 im Hotel Oranien statt.

 9f158a0ae9ea513feaa221bddf3bb0cb9bf078deWladimir Kaminer hat nicht nur eine gute Mutter. Er hat vor allen Dingen eine kluge Mutter. Vielleicht ist seine Mutter sogar eine pädagogische Vorreiterin: Statt ihre Zeit mit der Erziehung von Kleinkindern zu vergeuden, hat sie mit ihren Erziehungstipps einfach abgewartet, bis sie einen gestandenen Mann vor sich hat, der zuhören und sie verstehen kann. Aber auch Kaminer hält sich nicht zurück, da er nun nicht mehr zu klein und dumm ist, um die Sinnhaftigkeit der manchmal sehr skurrilen mütterlichen Ratschläge zu hinterfragen. Es erwartet Sie ein amüsanter Abend mit dem best-of mütterlicher Erziehungsweisheiten, Geschichten über das ewig-Kind-sein und über Russland anlässlich der 100 Jahre der Großen Oktoberrevolution. Was das wiederum mit guten Ratschlägen zu tun hat? Wir wissen es auch nicht. Lassen Sie es uns herausfinden! Um 19 Uhr heißt es im Kulturpalast “Mama was tun? Von guten Ratschlägen” und anderen Verhängnissen. (Foto via Facebook)

“Ladies Late Night” im Galli Theater: Allerdings nicht auf einer Tanzfläche mit lauter Musik, sondern auf der Bühne mit einer packenden Performance. Vier Frauen vom Schlage der Lieselotte Trötnagel, gespielt von Gabriele Hofmann, auf einer Reise in die eigene Unterwelt. Nach New York führt der Weg der vier Damen, die sich wie zufällig, jedoch bedingt durch ein Preisausschreiben der besonderen Art, begegnen. Auf der Zugfahrt, dem Flug und der E-Train-Fahrt werden die Damen immer wieder mit absurd komischen Männertypen konfrontiert. Schließlich erreichen die Damen ihr ersehntes Ziel: Die Ladies Late Night Show! Verrückte Charaktere prallen aufeinander und entfachen ein Feuerwerk reinster Komik, das in der Ladies Late Night Show gipfelt. Los geht’s um 20 Uhr. Weitere Spieltermine finden dann im Dezember statt – vormerken lohnt sich.

guiltyimnotbarbra

Streisand-Tribute im Kurhaus. Ein Abend voller Songs, mit denen ‘La Streisand’ bekannt wurde. Angefüllt mit Anekdoten aus ihrem Leben und ihren bekanntesten Liedern. “UILTY! I am not Barbra! Tribute to Barbra Streisand” heißt es um 20 Uhr im Kuhaus. Präsident Barack Obama sagte einst über Barbra Streisand, sie sei eine globale Sensation mit einer Stimme wie flüssige Diamanten. Dann überreichte er ihr die Presidential Medal of Feedom. Suzanne Dowaliby entführt Sie gefühlvoll in die wunderbare Welt der ‚Streisand‘. Seit vielen Jahren interpretiert die aus New York stammende Amerikanerin authentisch die Lieder der großartigen Künstlerin. Erleben Sie einen Abend, angefüllt mit kleinen Anekdoten, gefühlten Gemeinsamkeiten und deutlichen Unterschieden zwischen diesen beiden Frauen. Mit einem Augenzwinkern erfahren Sie Interessantes über ‚La Streisand‘ – was Sie bestimmt noch nicht wussten, begleitet von vielen wunderbaren Songs, die man mit Ihr in Verbindung bringt.
Suzanne Dowaliby steht seit ihrer Kindheit auf der Bühne und

Zu viele Leute, mit zu vielen komischen Blasinstrumenten, keine Singer-Songwriter-Attitude, kein flummierender DJ und schon gar kein atemloses Herumtrapezen oder Pyromanisieren über Zuschauerköpfe hinweg. Und auch die zwei Sängerinnern der 15-köpfigen Brass Band gazellieren nicht unentwegt in Achterschleife umher, sondern knallen ihre Botschaft auch gerne mal über Megaphon aufs Tablett. Das Bourbon Street-Orchestra bringt die bluesig, funkig und rockigen rotzigen Töne in die Alte Schmelze. Start ist um 20:30 Uhr. Und wenn sie die letzte Zugabe gespielt haben, sorgt DJ Mahmut from Istanbul für eine ebenso heiße Aftershow-Party.

SONNTAG

Endlich gibt es wieder Musik-Brunch, das äußerst beliebte Konzept kommt zurück. Wenn die Tage kürzer werden, die Stimmung trüber und so gar kein sonniges Feeling aufkommen will, zaubert die Alte Schmelze mit Los 4 del son genau die richtige Band aus dem Zylinder. Los 4 del Son zählen zu den renommiertesten Interpreten und Autoren der aktuellen cubanischen Volksmusik, die durch den ‘Buena Vista Social Club’ auch bei uns in Deutschland bekannt geworden ist. Sie animieren mit ihrem cubanischen Salsa, Merengue, Bachata und Son sogar reservierte Gemüter zu ausgelassener Tanzstimmung. Das ganze begleitet von einem herrlichen Brunch-Buffet lässt die Herzen der Gäste höher schlagen. Ab 11 Uhr lässt sich das Programm in der Alten Schmelze genießen.

1e10ade1c7edade5971fb341231a3f5e8b2957c0Von Brücken sind zurück mit ihrer Kleines Besteck Tour 2016 – Von Brücken sind Nicholas Müller, der 2014 aus gesundheitlichen Gründen seinen Dienst als Sänger von Jupiter Jones quittieren musste und nun wieder kann und will, und Tobias Schmitz, langjähriger Freund und Mitstreiter im Jones’schen Live-Kader. Man muss es kaum erwähnen, denn Müllers Stimme erkennt man sofort wieder. Schön, dass er zurück ist. Musikalisch bezeichnet sich die Band selbst als schamlose Popmusiker ohne “hundertfach gehörte Plattitüden oder nuancenfreie Phrasen.” Dieser Aussage muss man sich nicht unbedingt anschließen. Doch es kann sich jeder selbst ein Bild der Indiepop-Band machen: Um 19 Uhr im Schlachthof.

Märchen der Gebrüder Google: Eine komödiantische Lesung mit Musik und garantiert nichts für Kinder! “Die Hexe war braten, die Kinder nach Hause” ist eine “geniale Idee, schauspielerisch & musikalisch brillant umgesetzt – Grimms Märchen durch den Google-Übersetzer gejagt als szenische Lesung, saukomisch, bewegend, super originell! Unbedingt hingehen!” … findet Ulrich Paulus, der Kulturredakteur vom SWR-Fernsehen. Wer tatsächlich hingehen möchte, ist um 19 Uhr im kuenstlerhaus43 richtig.

Sascha Bendiks & Simon Höneß präsentieren: Musik-Satire In Teufels Küche. Hardrockvariationen für es-Moll für Klavier und Akkordeon. Dieser Abend wird Kult: AC/DC goes Polka, Led Zeppelin ertönt im Tangogewand und Metallica in melodisch Moll! Nur mit Stimme und Tasten verneigen sich Sascha Bendiks und Simon Hoeneß vor den einstigen Schwermetall-Helden. Welthits wie Stairway To Heaven, Smoke On The Water, Highway To Hell, Jump und weitere Kracher der Rockgeschichte werden vor aller Augen und Ohren politisch äußerst unkorrekt seziert und neu zusammengesetzt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Alten Schmelze.

Rirette Maîtrejean – Attentatskritikerin, Anarchafeministin und Individualanarchistin – argumentierte in den Zwanziger- und Dreißigerjahren gegen ihren ehemaligen Lebenspartner und Gesinnungsgenossen Victor Serge, als dieser als Konsequenz aus dem gescheiterten „Illegalismus“ den Staatsterror der jungen Sowjetunion befürwortete. Während und nach dem Zweiten Weltkrieg begegnete sie Albert Camus, der ihre Erfahrungen in seiner Kritik des Nihilismus ausformulierte. Diese Biographie mit einer Auswahl übersetzter Artikel bietet die Möglichkeit, sich mit Leben und Werk der bisher im deutschsprachigen Raum unbekannten Rirette Maîtrejean auseinanderzusetzen. Die Lesung beginnt um 20 Uhr im Cafe Klatsch.

SONST NOCH WAS? EINFACH DIREKT HIER KOMMENTIEREN!

 

%d Bloggern gefällt das: