| | Kommentare deaktiviert für Start your Engines: Die Klassik Tour Kronberg geht in die zweite Runde und führt auch durch Wiesbaden und den Rheingau

Start your Engines: Die Klassik Tour Kronberg geht in die zweite Runde und führt auch durch Wiesbaden und den Rheingau

Klassik Tour Kronberg_Porsche 356

Nach dem großartigen Erfolg der 1. Klassik Tour Kronberg im vergangenen Jahr präsentieren die Profis der Klassik Garage Kronberg eine sportliche Oldtimer-Veranstaltung , die noch mehr Spaß und besondere Erlebnisse verspricht. Am 11. und 12. September ist es soweit: Die 2. Klassik Tour Kronberg geht an den Start. Die Routenführung führt in diesem Jahr durch die schönsten Strecken des Rheingau-Taunus-Kreis mit Kronberg im Taunus als namensgebenden Ausgangs- und Zielpunkt. Mehr als 400 Kilometer an den beiden Tagen führen die Teilnehmer über die schönsten Straßen des Rheingau-Taunus-Kreises unter anderem auch an Wiesbaden und Bad Schwalbach vorbei. Besondere Locations wie die Villa Rothschild in Königstein oder die alten Opel Werkhallen in Rüsselsheim bilden dabei den Hintergrund für das Rahmenprogramm. Diverse Zeitkontrollen und herausfordernde Gleichmäßigkeitsprüfungen zielen dabei auf den sportlichen Ehrgeiz von Fahrern und Beifahrern ab. Und auch die Zuschauer werden nicht zu kurz kommen: mehr als 80 klassische und historische Fahrzeuge aus der Vor- und Nachkriegszeit – und damit doppelt so viele wie bei der Erstveranstaltung im vergangenen Jahr – sind bereits fest gemeldet. Einer der Teilnehmer ist der Opel-Vorstandsvorsitzende Karl-Thomas Neumann höchstpersönlich. Der Anlass hierfür ist ein Besonderer: der Opel Diplomat feiert als ehemaliges Oberklassefahrzeug der Rüsselsheimer seinen 50. Geburtstag. Mit besonderer Historie wird der Opel Diplomat B mit V8-Motor, welchen der US-Präsident Gerald Ford während seines Deutschland-Besuchs im Jahre 1976 einsetzte, mit dabei sein. Ein weiterer prominenter Teilnehmer ist der ehemalige deutsche Autorennfahrer Joachim Winkelhock. Neben dem einen oder anderen Opelklassiker ist das Teilnehmerfeld mit 80 Fahrzeugen und zahlreichen weiteren Marken im Vor- und Nachkrieg bunt aber auch exklusiv gemischt: Jaguar E lightweight, Rolls Royce Sedanca, Bentley 4.5 Le Mans, Lancia Aurelia Spider, Talbot AV 105, Veritas RS2000, VW Bus T1 Samba, Lorenz & Rankl Silver Falcon 12-Zylinder etc.  www.klassik-tour-kronberg.com

Das Programm im Überblick:

Donnerstag, 10. September 2015:
ab 14:00 techn. Abnahme Klassik Garage Kronberg

Freitag, 11. September 2015
Tagesprogramm Tag 1
09:00 – 13:00 Uhr techn. Abnahme Klassik Garage Kronberg
14:00 Uhr Ausgabe Roadbooks accenture Kronberg
14:30 Uhr Fahrerbriefing accenture Kronberg
15:00 Uhr START erstes Fahrzeug Kronberg, Am Auernberg
Ab 19:15 Uhr BBQ der Teilnehmer: Villa Rothschild Königstein

Samstag, 12. September 2015
Tagesprogramm Tag2
10:00 Uhr Start erstes Fahrzeug accenture Campus Kronberg
11:30 Uhr Mittagspause OPEL Rüsselsheim
ca. 14 Uhr Presberg Bergprüfung
16:05 Uhr coffee-stop Kurpark Bad Schwalbach
17:45 Uhr (Zeit noch vorläufig) Einfahrt und Ziel Herbstmarkt „KronbergErLeben“ Kronberg
Ab 19:30 Rallye Dinner der Teilnehmer accenture, Kronberg Siegerehrung / Rallyeparty

 

 

%d Bloggern gefällt das: