| | Kommentare deaktiviert für Taunus Wunderland startet renoviert in die Saison

Taunus Wunderland startet renoviert in die Saison

Nervenkitzel in der Wildwasserbahn – und nicht nur da … Am kommenden Samstag, 31. März, ist es soweit und die lange Winterpause hat ihr Ende. Um 9.30 Uhr öffnen die neu gestalteten Pforten des Freizeitparks Taunus Wunderland.

Action und Spaß für die ganze Familie, für Groß und Klein gibt es wieder in der Saison, die bis zum 28. Oktober dauert. „Trotz des harten Winters haben wir die Zeit genutzt und alles renoviert und für die neue Saison herausgeputzt”, berichtet Parkbesitzer Otto Barth. Der Eingang wurde mit einem rustikal anmutenden Mauerwerk und riesigem Wunderland-Logo komplett neu errichtet, der Zaun mit vielen emotionalen Plakaten, die Lust auf mehr Abenteuer machen sollen, verkleidet.

Das Hexenhaus und die über 40 Attraktionen erstrahlen in neuem Glanz und werden mit höchster Sicherheit und Qualität für viel Spaß und Nervenkitzel sorgen. Zur Stärkung hält die neue Speisekarte des Park-Restaurants eine vielfältige Auswahl an Gerichten bereit, bei entsprechendem Wetter wunderbar auf der Terrasse zu genießen. Grillstationen können für private wie geschäftliche Feiern kostenlos genutzt werden. Und all denjenigen, die immer und immer wieder kommen wollen, macht Otto Barth ein besonders Angebot: „Die können am Ende des Tages ihr Tagesticket gegen die Kosten der Jahreskarte anrechnen lassen.” So bezahlt zum Beispiel ein Erwachsener für den unbegrenzten Jahresspaß nur noch € 28,-.