| | 2 Kommentare

Unheilig wird heilig: Der Graf in Kloster Eberbach

Das altehrwürdige Kloster Eberbach. Kerzenschein im Kloster-Saal, mächtige Mauern – und dann singt der Graf mit seiner Band Unheilig („Geboren um zu leben“, „Lichter der Stadt“) – beim „Kleinsten Konzert der Welt von HIT RADIO FFH“. Der Sender lädt  am Donnerstag, dem 25. Oktober, 60 Hessen zu dem exklusiven Auftritt ins Kloster Eberbach ein. „Der Graf“ singt vor wenigen Hörern in der Basilika des Klosters, das im 12. Jahrhundert gegründet wurde. Und zum Beispiel als Kulisse der Filme „Der Name der Rose, „Martin Luther“, „Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen“ und zwei Folgen von „Pfarrer Braun“ diente. Eintrittskarten gibt es nicht zu kaufen: jeder, der Lust auf die Nummer 1 Band-Unheilig hat, und bei 1,3 Million facebook-Fans dürfte der Andrang nicht zu knapp sein, kann sie ab sofort auf der Internetseite www.FFH.de gewinnen, indem er auf der Seite schreibt, warum er gerne zu Unheilig möchte. – Foto (c) Hit Radio FFH – 

2 Kommentare “Unheilig wird heilig: Der Graf in Kloster Eberbach

  1. Wir haben eine harte Zeit hinter uns. Gute Freunden habe uns von Unheilig die CD geschenkt und diese Lieder gaben uns Kraft. Deshalb möchte ich als Dankeschön die Karten unseren Freunden Clarissa und Michael schenken. Wenn möglich würden mein Mann und ich auch gerne mit zu dem Konzert gehen. Vielen DAnk Sabine

  2. Liebes FFH Team.
    Ich würde sehr gerne mit meiner besten Freundin auf das Konzert gehen- Sie ist Mutter von zwei kleinen Kindern und kommt leider selten raus. Sie liebt Ihre Kinder und steckt dafür immer zurück und ich würde Ihr super gerne diese Freude bereiten .

    Vielen lieben Dank und viele Grüsse
    Inken

Comments are closed.
%d Bloggern gefällt das: