| | Kommentare deaktiviert für Verbindung von Welten als Quintessenz: Wiesbadener Band Coasted eröffnet Live-Jahr 2017 im Wohnzimmer

Verbindung von Welten als Quintessenz: Wiesbadener Band Coasted eröffnet Live-Jahr 2017 im Wohnzimmer

Mit ihrem kürzlich erschienenen Debüt-Album “Missing Man Formation” eröffnet die Wiesbadener Band Coasted das Livemusik-Jahr im Wohnzimmer. “Coasted heißt gestrandet sein und den Mainstream vorbeiziehen zu lassen”, erklären die Jungs: “Die Küste ist ein Ort, an dem sich Land und Meer treffen: Zwei Welten begegnen sich. Die Verbindung von Welten ist die Quintessenz von Coasted. Wir vereinen in unseren Songs verschiedenste Stile, verbinden Literatur und Poesie mit gitarrenbetonter Rockmusik und bei uns treffen kreative Impulse der 60er und 70er Jahre auf die musikalischen Strömungen unserer Zeit.” Um 21 Uhr startet die Show, im Anschluss steigt die beliebte Jam Session auf der Wohnzimmer-Bühne.  (dif/Foto Das Wohnzimmer)