| | Kommentare deaktiviert für 3 Jahre eXtraOrdinary im Kulturpalast – Indie-Party steigt am Samstag im Festtagsgewand

3 Jahre eXtraOrdinary im Kulturpalast – Indie-Party steigt am Samstag im Festtagsgewand

 

Drei Jahre schon? Wohl doch was Ernstes! Die monatliche Indie-Party “eXtraOrdinary” im Kulturpalast steigt am Samstag, dem 16. Februar, um 23 Uhr  im Festtagsgewand – 3 Jahre „roter Teppich“, Wodka-Ahoi und Lieblings-DJs. Das muss aber mal richtig gefeiert werden.  sensor präsentiert die Sause und schickt zur Feier des Tages sogar seinen Chef ans DJ-Pult. Statt dem obligatorischen Sekt am Buffet gibt´s Geburtstags-Schnaps am Tresen, statt steifer Reden Indie-Hymnen – aufgelegt vom bestens aufgelegten DJ-Gespann I Can´t Dance und Herr F. – und wer es schafft sich vor 0 Uhr aufzuraffen, zahlt noch nicht mal Eintritt. Wer nach Mitternacht kommt, ist mit ´m Fünfer dabei und darf sich wie alle freuen auf pralle Stimmung, netteste Menschen, abgefahrene Livevisuals von Val Pastel und Musik von The Smiths – The Cure – Billy Idol – Joy Division – The Coasters – Elvis – Die Sterne – Tocotronic – Oasis – Digitalism – The Who – The Killers – Depeche Mode – The Monkeys – Gotje – Red Hot Chili Peppers – Madness – Foo Fighters – Radiohead – The Clash … um nur mal als grobe Hausnummer ein paar wenige der Namen zu nennen, die in den DJ-Koffern auf ihren Einsatz warten. Hier geht´s zur Partyseite und hier zum Kulturpalast: www.kulturpalast-wiesbaden.de