| | Kommentare deaktiviert für Aktionsbündnis ruft zu Kundgebung gegen KiFöG auf

Aktionsbündnis ruft zu Kundgebung gegen KiFöG auf

 

 

Unter dem Motto ‚KiFöG – so nicht‘ ruft ein breites Aktionsbündnis bestehend aus Elternvertretungen, Arbeiterwohlfahrt, ASB, Kinderschutzbund, Caritas, Diakonie und Parität für den 7. März zur Kundgebung gegen den Entwurf der CDUund der FDPLandtagsfraktion zum hessischen Kinderförderungsgesetz auf. Die Veranstaltung findet um 15 Uhr auf dem Dern’schen Gelände statt – unweit des hessischen Landtags, wo zeitgleich eine Anhörung im Sozialausschuss zum gleichen Thema stattfindet. Die Organisatoren der Kundgebung sehen in dem Gesetzesentwurf eine deutliche Verschlechterung der Rahmenbedingungen für die Kinderbetreuung in Hessen und befürchten einen Sinkflug der Kita-Qualität. Auf der Kundgebung werden sprechen: Dr. Jürgen Richter, Vorstandsvorsitzender der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen, Prof. Dr. Phil. Angelika Ehrhardt, Hochschule RhinMain. Derzeit werden in ganz Hessen Unterschriften gegen den KiFöG-Entwurf gesammelt. Mittlerweile sind  nach Angaben der Initiatoren über 65.000 Unterschriften zusammen gekommen: “Im Rahmen der Kundgebung wird dieser geballte Ausdruck des Protests gegen das  Gesetzesvorhaben an Vertreter des hessischen Landtags übergeben.” http://www.entdecker-voraus.de/