| | Kommentare deaktiviert für Bob Dylan kriegt den Groove bei Absolutely Sweet Marie – Spannende Interpretationen heute beim JazzArchitekt

Bob Dylan kriegt den Groove bei Absolutely Sweet Marie – Spannende Interpretationen heute beim JazzArchitekt

KalPerl_absolutelySweetMarie_Rudersport1888_0804

 

Die Band Absolutely Sweet Marie wurde 2012 von Alexander Beierbach gegründet und setzt sich mit dem Werk von Bob Dylan auseinander. In der Besetzung drei Bläser plus Schlagzeug entsteht dabei ein breites Spektrum an Klangfarben und Grooves. Dichte Kollektivimprovisationen stehen einem Geflecht aus polyphonen Überlagerungen gegenüber. Einige der ausgewählten Dylan-Songs werden von der Band in ihrem Ganzen für die Besetzung arrangiert, wobei die stark textbezogenen Stücke in eine rein instrumentale Form übertragen werden. Um 20 Uhr  präsentiert das Quartett heute sein neues CD-Programm „Another Side Of Blonde On Blonde“ beim JazzArchitekt im Rudersport 1888.

Reklame