| | Kommentare deaktiviert für Bundespräsident ist reif fürs Museum – Heute mit großem Diplomatentross in Wiesbaden

Bundespräsident ist reif fürs Museum – Heute mit großem Diplomatentross in Wiesbaden

Bundespräsident Joachim Gauck / Offizielles Porträt 2012

Bundespräsident Joachim Gauck wird heute im Rahmen der jährlichen Informations- und Begegnungsreise mit dem Diplomatischen Korps, die jedes Jahr in ein anderes Bundesland führt, Hessen besuchen. Die Landeshauptstadt Wiesbaden steht am Nachmittag auf dem Reiseprogramm. Um 15.30 Uhr wird das Staatsoberhaupt das Museum Wiesbaden besuchen und sich dort die Jawlensky-Ausstellung anschauen, deren Schirmherr er ist. Nach Führungen in verschiedenen Gruppen für die 150 bis 200 Mann und Frau starke internationale Besuchergruppe leitet Museumsdirektor Alexander Klar um 16.30 Uhr eine Privatführung für den hohen Gast, bei der auch OB Sven Gerich dabei sein wird. Im Anschluss trifft der Bundespräsident Jawlensky-Enkelin Angelica Jawlensky-Bianconi. Weitere Stationen der eintägigen Hessentour sind heute Vormittag die Weltraumorganisation ESA in Darmstadt und der Frankfurter Palmengarten, von Wiesbaden aus geht es nach Kloster Eberbach zum Empfang und Abendessen. (dif / Foto Bundespräsidialamt)

%d Bloggern gefällt das: