Direkt zum Inhalt wechseln
|

Projektideen für Freiwilligentag gesucht – Infoveranstaltung für interessierte Organisationen

Vom 6. bis 7. September. findet in diesem Jahr der Freiwilligentag statt. Alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, können einen Tag lang unverbindlich und ganz praktisch in eine Einrichtung und deren soziale Tätigkeiten hineinzuschnuppern. Nun werden Projektideen gesucht.

|

Projektideen für Freiwilligentag gesucht – Infoveranstaltung für interessierte Organisationen

Vom 6. bis 7. September. findet in diesem Jahr der Freiwilligentag statt. Alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, können einen Tag lang unverbindlich und ganz praktisch in eine Einrichtung und deren soziale Tätigkeiten hineinzuschnuppern. Nun werden Projektideen gesucht.


|

KulturKaufHaus Biebrich erhalten: Starkes Programm mit Leidenschaft und Engagement / Crowdfunding

Seit 2023 verwandeln sie mit Leidenschaft und Engagement das kulturelle Leben ihres Viertels und bieten einen Ort für Kunst, Kultur, Bildung und Gemeinschaft: Eine Gruppe von rund 20 ehrenamtlich aktiven Bürger:innen steht hinter dem „KulturKaufHaus Biebrich“. Nun bitten die Engagierten um Unterstützung, damit der besondere Ort erhalten bleiben kann.

|

KulturKaufHaus Biebrich erhalten: Starkes Programm mit Leidenschaft und Engagement / Crowdfunding

Seit 2023 verwandeln sie mit Leidenschaft und Engagement das kulturelle Leben ihres Viertels und bieten einen Ort für Kunst, Kultur, Bildung und Gemeinschaft: Eine Gruppe von rund 20 ehrenamtlich aktiven Bürger:innen steht hinter dem „KulturKaufHaus Biebrich“. Nun bitten die Engagierten um Unterstützung, damit der besondere Ort erhalten bleiben kann.


|

Radikal kreativ: Die „see“ ist zurück – mit mega Line-up und Themen-Spagat von Barbie bis Nazis

Von Dirk Fellinghauer. Fotos see. 800 Inspirationsbegierige im Publikum, zehn Kreative auf der Bühne – die see-Conference ist eine der größten Design-Konferenzen im deutschsprachigen Raum. Und die see ist Schauplatz für Druckbetankung mit Gedanken, Ideen, Visionen. „Bilder der Zukunft“ werden hier entworfen, verbreitet und diskutiert – auf dass sich gesellschaftliche Wahrheiten durch Veranschaulichung in der […]

|

Radikal kreativ: Die „see“ ist zurück – mit mega Line-up und Themen-Spagat von Barbie bis Nazis

Von Dirk Fellinghauer. Fotos see. 800 Inspirationsbegierige im Publikum, zehn Kreative auf der Bühne – die see-Conference ist eine der größten Design-Konferenzen im deutschsprachigen Raum. Und die see ist Schauplatz für Druckbetankung mit Gedanken, Ideen, Visionen. „Bilder der Zukunft“ werden hier entworfen, verbreitet und diskutiert – auf dass sich gesellschaftliche Wahrheiten durch Veranschaulichung in der […]


|

Vision für Wiesbaden: Wiesbaden kann mehr! Ein Flüchtlingsheim im Villenviertel als Ort der Begegnung

Text: Anna Ripka, Hans Lilienthal, Christine Giani, Andreas Hoffmann. Fotos: Samira Schulz. Ein geplantes Flüchtlingsheim erzürnt potenzielle Nachbarn. Wie wäre es anstelle von plakativer Polarisierung mit Dialog, Transparenz und Begegnung?

|

Vision für Wiesbaden: Wiesbaden kann mehr! Ein Flüchtlingsheim im Villenviertel als Ort der Begegnung

Text: Anna Ripka, Hans Lilienthal, Christine Giani, Andreas Hoffmann. Fotos: Samira Schulz. Ein geplantes Flüchtlingsheim erzürnt potenzielle Nachbarn. Wie wäre es anstelle von plakativer Polarisierung mit Dialog, Transparenz und Begegnung?


|

Festival des Engagements am 21. März: Speeddating-Einblicke in die Welt des Wiesbadener Ehrenamts

Beim „Festival des Engagements“ können Wiesbadenerinnen und Wiesbadener am 21. März einen ersten Einblick in die Welt des Ehrenamts gewinnen: Aktuelle, konkrete Angebote aus 18 Engagementfeldern wie Soziales, Umwelt, Kultur, Patenschaften und Sprachen laden dann direkt zum Mitmachen und spontanen Anmelden ein.

|

Festival des Engagements am 21. März: Speeddating-Einblicke in die Welt des Wiesbadener Ehrenamts

Beim „Festival des Engagements“ können Wiesbadenerinnen und Wiesbadener am 21. März einen ersten Einblick in die Welt des Ehrenamts gewinnen: Aktuelle, konkrete Angebote aus 18 Engagementfeldern wie Soziales, Umwelt, Kultur, Patenschaften und Sprachen laden dann direkt zum Mitmachen und spontanen Anmelden ein.


|

Es „superblockt“ erneut im Rheingauviertel – und „Wiesbaden neu bewegen“ brütet neue Ideen aus

Auch 2024 wird im Sommer wieder ein Superblock Wochenende im Rheingauviertel stattfinden, und zwar am 29. und 30. Juni, Samstag und Sonntag. Die erfreuliche Nachricht und das Datum sind dem aktuellen Newsletter des Vereins „Wiesbaden neu bewegen“ zu entnehmen. Sowohl die Superblock-Organisatoren als auch die Mobilitätswende-Aktivisten freuen sich über Interessierte, die sich einbringen wollen.

|

Es „superblockt“ erneut im Rheingauviertel – und „Wiesbaden neu bewegen“ brütet neue Ideen aus

Auch 2024 wird im Sommer wieder ein Superblock Wochenende im Rheingauviertel stattfinden, und zwar am 29. und 30. Juni, Samstag und Sonntag. Die erfreuliche Nachricht und das Datum sind dem aktuellen Newsletter des Vereins „Wiesbaden neu bewegen“ zu entnehmen. Sowohl die Superblock-Organisatoren als auch die Mobilitätswende-Aktivisten freuen sich über Interessierte, die sich einbringen wollen.


|

Neustart im „Parlament der Wirtschaft“ – Wer alles in die Vollversammlung der IHK Wiesbaden gewählt wurde

Die Stimmen zur IHK-Wahl 2024 sind ausgezählt – jetzt steht fest, welche 63 Unternehmerinnen und Unternehmer für die kommenden fünf Jahre in der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden vertreten sind.

|

Neustart im „Parlament der Wirtschaft“ – Wer alles in die Vollversammlung der IHK Wiesbaden gewählt wurde

Die Stimmen zur IHK-Wahl 2024 sind ausgezählt – jetzt steht fest, welche 63 Unternehmerinnen und Unternehmer für die kommenden fünf Jahre in der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden vertreten sind.


|

Welche Projekte können ehrenamtlichen Support gebrauchen? Infoangebote zum Freiwilligentag 2024

Der Freiwilligentag Wiesbaden 2024 findet am 6. und 7. September statt. Er richtet sich an alle Wiesbadener:innen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen – mit der Möglichkeit, einen Tag lang unverbindlich und ganz praktisch in eine Einrichtung und deren soziale Tätigkeiten hineinzuschnuppern. Vorab werden nun Projektideen gesucht, die freiwilliges Engagement gebrauchen können.

|

Welche Projekte können ehrenamtlichen Support gebrauchen? Infoangebote zum Freiwilligentag 2024

Der Freiwilligentag Wiesbaden 2024 findet am 6. und 7. September statt. Er richtet sich an alle Wiesbadener:innen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen – mit der Möglichkeit, einen Tag lang unverbindlich und ganz praktisch in eine Einrichtung und deren soziale Tätigkeiten hineinzuschnuppern. Vorab werden nun Projektideen gesucht, die freiwilliges Engagement gebrauchen können.


|

Letzter Aufruf zur Wahl der IHK-Vollversammlung: Bis 20.2. Stimmen abgeben für „Parlament der Wirtschaft“

Schon erledigt? Sonst jetzt aber schnell! Noch bis zum morgigen Dienstag, 20. Februar, um 12 Uhr können die gut 36.000 Mitglieder der IHK Wiesbaden ihr Stimmen abgeben bei der Wahl zur IHK-Vollversammlung, dem sogenannten „Parlement der Wirtschaft“.

|

Letzter Aufruf zur Wahl der IHK-Vollversammlung: Bis 20.2. Stimmen abgeben für „Parlament der Wirtschaft“

Schon erledigt? Sonst jetzt aber schnell! Noch bis zum morgigen Dienstag, 20. Februar, um 12 Uhr können die gut 36.000 Mitglieder der IHK Wiesbaden ihr Stimmen abgeben bei der Wahl zur IHK-Vollversammlung, dem sogenannten „Parlement der Wirtschaft“.


|

Extratopf für „Wiesbaden Crowd“ – Jetzt Projekte anmelden für Spendenplattform

ESWE Versorgung setzt sich für ehrenamtliches Engagement ein und fördert damit die Vielfältigkeit, die unsere Stadt so lebenswert macht. Deshalb starten die Wiesbadener Energieversorger auch in diesem Jahr wieder Sonderaktionen auf der eigenen Spendenplattform „Wiesbaden Crowd“ (www.wiesbaden-crowd.de).

|

Extratopf für „Wiesbaden Crowd“ – Jetzt Projekte anmelden für Spendenplattform

ESWE Versorgung setzt sich für ehrenamtliches Engagement ein und fördert damit die Vielfältigkeit, die unsere Stadt so lebenswert macht. Deshalb starten die Wiesbadener Energieversorger auch in diesem Jahr wieder Sonderaktionen auf der eigenen Spendenplattform „Wiesbaden Crowd“ (www.wiesbaden-crowd.de).


|

Wiesbadener freie Bühnen bringen „Geheimplan“-Recherche von Correctiv auf die Schlachthof-Bühne

Am 10. Januar 2024 veröffentlichte die investigative Redaktion von CORRECTIV eine Recherche rund um ein Treffen, von dem niemand erfahren sollte: AfD-Politiker, Neonazis, Identitäre und finanzstarke Unternehmer kamen im November 2023 in einem Hotel bei Potsdam zusammen. Wie zuerst das Berliner Ensemble, bringen nun auch Wiesbadener freie Bühnen eine szenische Lesung der Recherche auf die […]

|

Wiesbadener freie Bühnen bringen „Geheimplan“-Recherche von Correctiv auf die Schlachthof-Bühne

Am 10. Januar 2024 veröffentlichte die investigative Redaktion von CORRECTIV eine Recherche rund um ein Treffen, von dem niemand erfahren sollte: AfD-Politiker, Neonazis, Identitäre und finanzstarke Unternehmer kamen im November 2023 in einem Hotel bei Potsdam zusammen. Wie zuerst das Berliner Ensemble, bringen nun auch Wiesbadener freie Bühnen eine szenische Lesung der Recherche auf die […]


| 2

Chamäleon-Lernbegleitung sucht neue Ehrenamtliche: Persönliche Unterstützung für Grundschulkinder

Erst kürzlich gab es Zeugnisse. In vielen Familien verursachte das Stress und Sorge. Nicht alle können ihre Kinder so unterstützen, wie es nötig wäre. Hierfür gibt es in Wiesbaden seit 2020 die „Chamäleon Lernbegleitung“, gegründet von Haike Pabst und Simone Kreuzberger. Sie organisieren ehrenamtliche, persönliche Lernhilfe für Wiesbadener Grundschulkinder – zunächst wegen Corona nur online, […]

| 2

Chamäleon-Lernbegleitung sucht neue Ehrenamtliche: Persönliche Unterstützung für Grundschulkinder

Erst kürzlich gab es Zeugnisse. In vielen Familien verursachte das Stress und Sorge. Nicht alle können ihre Kinder so unterstützen, wie es nötig wäre. Hierfür gibt es in Wiesbaden seit 2020 die „Chamäleon Lernbegleitung“, gegründet von Haike Pabst und Simone Kreuzberger. Sie organisieren ehrenamtliche, persönliche Lernhilfe für Wiesbadener Grundschulkinder – zunächst wegen Corona nur online, […]