| | 1 Kommentar

Menowin feiert Debütalbum am Freitag in Wiesbaden

Was treiben eigentlich die einstigen DSDS-Stars so? Also jetzt die paar wenigen, von denen überhaupt noch irgendetwas zu hören ist? Mark Medlock macht künftig in Unterhosen, Daniel Küblböck macht schon lange, was er will, und Menowin Fröhlich? Ist aus dem Gefängnis raus und bringt am Freitag sein erstes Album raus. Eigentlich nicht der Rede wert. Aber da er sich ausgerechnet Wiesbaden rausgepickt hat, um sein Werk mit dem Titel “White Chocolate” (heißt so, weil er ein “Weißer mit schwarzer Stimme” ist, nur dass ihr´s wisst) im Rahmen einer Autogrammstunde zu präsentieren, wollen wir die Nachricht, dass Menowiiiiiiin in der Stadt ist,  den Fans, sofern es hier welche gibt, doch nicht vorenthalten. Und dabei gleichzeitig all jene, die sich beim Elektronik-Shopping nicht von Geschrei und Gedrängel stören lassen wollen, vorwarnen, nicht gerade morgen am Freitag, 29. Juni, ab 15 Uhr den Media Markt im Äppelallee-Center Biebrich anzusteuern. Genau dann nämlich wird Menowin dort erwartet. Wer hingeht oder rein gerät, kann hier ja mal berichten, wie es war. (dif)

Ein Kommentar “Menowin feiert Debütalbum am Freitag in Wiesbaden

Comments are closed.