| | Kommentieren

Respektvoll durchboxen: Ein besonderer Wiesbadener Boxclub punktet auch mit sozialen Angeboten

Als „echter Wiesbadener“ Bub feiert Rashid El Bakri mit seinen jungen Schützlingen und seiner besonderen Idee viele Erfolge – sei es im Boxring, wie die vielen Pokale zeigen, oder auch abseits des Sports bei der vielfältigen Betreuung der Jugendlichen.

Von Anja Baumgart-Pietsch. Fotos Kai Pelka.

Er ist ein total netter Typ, dieser Rachid El Bakri. 43 Jahre alt, nach eigener Aussage ein „echt Wiesbadener Bub“. Aber man glaubt ihm auch, dass er, wenn nötig, Autorität ausstrahlen kann – und damit so manche Situation zu entschärfen weiß. Beste Voraussetzungen, um einen besonderen Boxclub zu leiten. Wir haben ihn besucht. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Geschäft des Monats: Umsonstladen Kleiderkreislauf in der Elly-Heuss-Schule am Platz der Deutschen Einheit

Geschäft des Monats: Umsonstladen Kleiderkreislauf in der Elly-Heuss-Schule am Platz der Deutschen Einheit

Von Anja Baumgart-Pietsch. Fotos Kai Pelka.

„Was ist mit den roten Schuhen?“ fragt Alexandra Manger den hageren, kleinen älteren Herrn in Gummischlappen. Der winkt etwas traurig ab. „Klappt nicht.“ Das sei ein Stammkunde, sagt die Lehrerin der Elly-Heuss-Schule. „Der braucht dringend Schuhe, sein Zeh ist kaputt, aber er hat nur Größe 40. Die ist für Männer schwer aufzutreiben. Ich hatte mich jetzt so gefreut, dass ich ein paar rote Turnschuhe gefunden hatte. Aber anscheinend waren die doch nicht die richtigen für seinen wehen Zeh.“ Schade, aber Manger und ihr Team werden nicht aufgeben, passende Schuhe für den alten Mann zu finden. Und die kosten dann auch nichts. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Willkommen zuhause! Volker Schlöndorff heute mit Doku „Der Waldmacher“ zu Gast im Caligari / Letzte Tickets

Willkommen zuhause! Volker Schlöndorff heute mit Doku „Der Waldmacher“ zu Gast im Caligari / Letzte Tickets

Nach Kinostationen im ganzen Land, hier im Liliom Kino Augsburg, kommt Volker Schlöndorff heute nach Hause und zeigt seinen ersten Dokumentarfilm im Caligari. Foto: Hagaff Fotografie

Volker Schlöndorff stellt seinen neuesten Film „Der Waldmacher“ heute um19.30 Uhr in „seinem“ Caligari persönlich vor. Der Wiesbadener Oscar-Preisträger widmet seinen ersten Dokumentarfilm dem Lebenswerk des Australiers Tony Rinaudo, der seit Jahrzehnten gemeinsam mit afrikanischen Bäuer:innen eine simple Schnitttechnik praktiziert und verbreitet. Der 83-jährige Filmemacher tourt mit „Der Waldmacher“ dieser Tage unermüdlich deutschlandweit durch Kinos und macht natürlich auch in seiner Heimatstadt Station. Wer den Film und seinen Macher erleben will, muss schnell sein: Es gibt nur (Tipp: „Rang“ anklicken) noch ein paar letzte Tickets. (mehr …)

| | 13 Kommentare

Wiesbaden hilft der Ukraine – Hier erfahrt ihr, wo ihr wie und was abgeben und/oder spenden könnt

Die Solidarität mit der Ukraine ist allerorts ungebrochen, und auch in Wiesbaden etablieren sich etliche Hilfsangebote, um die Menschen in der Ukraine in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Wenn ihr einen Beitrag leisten wollt – hier erfahrt ihr, wo und wie. DER BEITRAG WIRD FORTLAUFEND AKTUALISIERT.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Earth Hour 2022 – „Lichter aus, Ideen voraus!“ am 26. März / Wiesbadener Changemaker im Radio

Earth Hour 2022 – „Lichter aus, Ideen voraus!“ am 26. März / Wiesbadener Changemaker im Radio

Millionen Menschen, aber auch Institutionen und öffentliche Einrichtungen und Gebäude, schalten rund um den Globus am 26. März von 20.30 bis 21.30 Uhr zur internationalen „WWF Earth Hour“ das Licht aus, um gemeinsam ein Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz zu setzen. Wiesbaden ist wieder mit dabei. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Virtueller Löwenmut Run 2022 – Kilometer für Kilometer Gutes tun für Kinderhospiz in Südafrika

Virtueller Löwenmut Run 2022 – Kilometer für Kilometer Gutes tun für Kinderhospiz in Südafrika

Der Sportverein Rhinos Wiesbaden e.V. lädt am Sonntag, 27. März, zu einem virtuellen Spendenlauf ein. „Dabei kommt es auf jeden Starter und jede Starterin an“, motivieren die Macher zur Teilnahme: 10 von 11 Euro der Startgebühr kommen direkt dem Kinderhospiz Löwenmut in Südafrika zugute. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wie weiter mit dem ÖPNV in Wiesbaden? Online-Hearing zum Nahverkehrsplan offen für alle Interessierten

Wie weiter mit dem ÖPNV in Wiesbaden? Online-Hearing zum Nahverkehrsplan offen für alle Interessierten

Wie soll es mit den öffentlichen Personennahverkehr in Wiesbaden weiter gehen? Eine Anhörung (Hearing) zum Nahverkehrsplan für Wiesbaden findet am Mittwoch, 23. Februar, ab 17 Uhr online  statt.  Interessierte Bürger:innen sind zum Reinhören willkommen. (mehr …)

| | 1 Kommentar

„Wutschweiger“ auf Studio-Bühne – und heute im Radio / JUST schließt sich Aktionsbündnis gegen Kinderarmut an

»Willkommen im Club. Im ›Du sitzt in der Scheiße-Club‹«. So begrüßt Sammy den neuen Jungen Ebeneser auf der Straße in einem düsteren Wohnviertel. Sammy und Ebeneser kennen einander aus der Schule. Ebeneser ist klug und kommt aus einer Bildungs-Familie; Sammy ist rau, lebhaft und hat Probleme mit dem Lernen und dem Sozialverhalten. Aber sie ist ehrlich. Blitzschnell freunden die beiden sich an. Das ist der Ausgangsstoff des preisgekrönten Stücks „Der Wutschweiger“ ist, das das Junge Staatstheater JUST nun auf die Bühne bringt. Regisseurin Mia Constantine ist heute zu Gast im Radio.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wiesbadener Hochschul-Professor gewinnt bei Bundespräsidentenwahl: Aufmerksamkeit für Obdachlose

Wiesbadener Hochschul-Professor gewinnt bei Bundespräsidentenwahl: Aufmerksamkeit für Obdachlose

Natürlich hat Gerhard Trabert heute nicht die Wahl zum Bundespräsidenten gewonnen. Aber der Wiesbadener Hochschul-Professor hat bei der Wahl zum Bundespräsidenten etwas gewonnen: Aufmerksamkeit für sein Herzensthema, die Obdachlosigkeit in unserem Land. Und zwar mehr Aufmerksamkeit, als der 65-Jährige sich erträumt hätte. Der erwartungsgemäß wiedergewählte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier widmete Trabert und seinem Thema gut eine Minute seiner Dankesrede. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Heute Infoveranstaltung zu „Wiesbaden Engagiert!“ – Win-Win-Kooperationsprojekte 2022 jetzt planen

Heute Infoveranstaltung zu „Wiesbaden Engagiert!“ – Win-Win-Kooperationsprojekte 2022 jetzt planen

Teilnehmende Firmen stellen Mitarbeitende für einen Tag frei, damit diese sich ganz persönlich, mit Herz und Hand, in einem gemeinnützigen Projekt engagieren können – das ist die so simple wie geniale und seit Jahren erfolgreiche Idee von „Wiesbaden Engagiert!“.  Die Vorbereitungen für die Aktionswoche „Wiesbaden Engagiert!“ im Sommer 2022 laufen gerade an. Interessierte aus gemeinnützigen Organisationen und Unternehmen können sich noch kurzfristig für die digitale Infoveranstaltung heute um 17 Uhr anmelden. (mehr …)

| | 2 Kommentare

Ex-Parkhaus als Pop-Up-Freiraum? Stadtverordnete diskutieren / „Innenstadt gehört auch Jugendlichen“

Von Dirk Fellinghauer (Text und Fotos).

Das Ende Oktober geschlossene City Passage-Parkhaus könnte mit einer ganz neuen Nutzung Leben in die Stadt bringen und dabei auch zur Lösung eines akuten Wiesbadener Problems beitragen. An diesem Donnerstag wird die Stadtverordnetenversammlung beraten, ob und wie das (zu einem späteren, unbestimmten Zeitpunkt) zum Abriss freigegebene „City I“-Parkhaus für eine Pop-Up-Nutzung wiederzueröffnen wäre. Zentrales Anliegen des Ansinnens: „Die Innenstadt gehört auch den Jugendlichen“. (mehr …)