| | Kommentare deaktiviert für Die Naspa wird rot – Neuer Look und Auftritt unter dem Sparkassen-Dach

Die Naspa wird rot – Neuer Look und Auftritt unter dem Sparkassen-Dach

VV_Stephan_Ziegler

 

Zum 175-jährigen Jubiläum im Jahr 2015 plant die Nassauische Sparkasse einen historischen Schritt – und einen klaren Schnitt: Die Naspa “wird rot” und bekennt sich mit einem neuen Markenauftritt auch optisch eindeutig zur Sparkassen-Finanzgruppe. Der Schritt bedeutet den Abschied von den traditionellen nassauischen Hausfarben Blau-Orange. Die ersten Auswirkungen der Anpassung ans deutschlandweit bekannte Design der Sparkassen werden schon in Kürze zu sehen sein, weitere Schritte folgen sukzessive bis zum Jahr 2017. Der Vorstandsvorsitzende Stephan Ziegler (Foto) präsentierte bei einer Pressekonferenz im Naspa-Stammhaus in der Rheinstraße die Pläne und die begleitende Kampagne “S kommt!”.

„Die Entscheidung für unser klares optisches Bekenntnis zu den marktführenden Sparkassen ist der richtige Schritt zur richtigen Zeit“, so Ziegler.  Die Naspa profitiere, weil sie eindeutig als Mitglied der Sparkassen-Finanzgruppe erkennbar wird (“Manchmal stehen Menschen bei uns vor dem Haus und fragen, wo finde ich die Sparkasse, dann sage ich: hier sind sie genau richtig!”), deren Institute – gerade als Folge der Bankenkrise, wie Stephan Ziegler erklärte – “höchstes Vertrauen genießen”.  Die Entscheidung sei auch für die Kunden ein Gewinn. “Die Stärken der Naspa bleiben erhalten“, sagte Ziegler und verwies unter anderem auf die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Naspa, die hohe Qualität von Beratung, Service und Produkten und das umfassende Angebot moderner Finanzdienstleistungen für alle Bevölkerungsgruppen. Er betonte auch die Gemeinwohlorientierung seines Hauses und den Anspruch, für den Mittelstand da zu sein: “Wir haben keine Kreditklemme”.

„Die Stärken der Sparkassen kommen hinzu”, stellte Ziegler “das Beste aus zwei Welten” in Aussicht und hob den künftig noch direkteren Zugang zur kompletten Angebotspalette, zu Konzepten, Produktentwicklungen und Innovationen der Sparkassen-Finanzgruppe hervor, insbesondere auch auf dem Feld digitaler Kundenservices. Nicht zuletzt bedeute die Neuorganisation auch, nach Investitionen in die Umstellung von insgesamt ca. 10 Millionen Euro, für die Zukunft erhebliche Einsparungen.

Emotionaler Vorgang

Mitarbeiter Vision Day

Der Vorstandsvorsitzende sprach von “viel Emotionalität” im Zusammenhang mit der Umstellung, die sich auch schon bei einem großen Event für alle 1600 Mitarbeiter in der Brita-Arena gezeigt habe. Weil sein Haus für 95% der Menschen “die Naspa” sei, halte man auch im Logo auf jeden Fall an dem Namen fest.

Offizieller Termin für die Umstellung auf den neuen Markenauftritt ist das 175-jährige Naspa-Jubiläum am 22. Januar 2015. An diesem Tag wird auch die neue Website unter www.naspa.de online gehen. Erste Informationen zum neuen Markenauftritt bietet die Naspa ab sofort im Rahmen der neuen „S kommt!“-Kampagne.

„Die Zeit bis zur Umstellung nutzen wir zur aktiven Information und Ansprache unserer Kunden und der Menschen in der Naspa-Region“, erläuterte Ziegler. So wird das rote Sparkassen-S im Rahmen der „S kommt!“-Kampagne bereits ab Mitte Oktober 2014 in allen Naspa-Finanzcentern zu sehen sein, ferner informieren Plakate und Broschüren über die Umstellung.

Zeitplan der Umstellung

Nasp Card_Neu

Ab November 2014 erhalten alle Naspa-Kunden, deren EC-Karte in den nächsten Wochen fristgemäß ihre Gültigkeit verliert, ihre neue Karte im neuen Design. Zum 175-jährigen Jubiläum im Januar 2015, das mit einem großen Festakt gefeiert wird, sind die Naspa-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter im neuen Dresscode für ihre Kunden da. Ab dann wird das neue Logo auch auf allen Geschäftsunterlagen der Naspa zu sehen sein. Ab Januar 2015 werden sukzessive sämtliche Naspa-Standorte an den neuen Markenauftritt
angepasst. Die Umstellung erfolgt zunächst an den Hauptstandorten und soll bis ins
Jahr 2017 bei allen Standorten vollzogen sein.

Zunehmend digital für den “24/7”-Anspruch

Auch im neuen Look setzt die Naspa auf Kundennähe und persönliche Beratung.  Allerdings nutzen unsere Kunden zunehmend digitale Zugangswege zu modernen Finanzdienstleistungen“, erläuterte Ziegler: „Deshalb bieten wir in Kürze ein innovatives Personal-Finance-Management-System. ,Mein Naspa Finanzmanager’ wird eines der ersten multibankenfähigen Systeme in Deutschland sein.“ Diese Vorhaben entsprächen dem „24/7-Service-Anspruch“ vieler Kunden.

www.skommt.de

(Dirk Fellinghauer)