| | Kommentare deaktiviert für „Ein Feuerwerk der Kultur und Lebensfreude” – Cirque Bouffon kehrt mit neuer Show „QUILOMBO“ nach Wiesbaden zurück

„Ein Feuerwerk der Kultur und Lebensfreude” – Cirque Bouffon kehrt mit neuer Show „QUILOMBO“ nach Wiesbaden zurück

CB_Quilombo_Sergej+Natalya

 

Sie sind ist wieder in der Stadt! Der Cirque Bouffon, der vor zwei Jahren die Stadt beim Gastspiel in den Reisinger Anlagen verzauberte, kommt im September 2015 wieder nach Wiesbaden – diesmal mit einer neuen Show „QUILOMBO“. Ab dem 24. September wird die Kompagnie in ihr charmantes Chapiteau  auf dem Platz an der Reduit in Mainz-Kastel einladen. Der Vorverkauf  ist gestartet. QUILOMBO ist ein Feuerwerk der Kultur und Lebensfreude: Musiker, Artisten, Clowns und außergewöhnliche Klänge zeigen eine poetische  Show voller Magie, Rhythmus und Leidenschaft. In der live gespielten Klangkulisse entstehen unvergessliche Bilder und Geschichten aus der Welt unserer Träume. Das Publikum erlebt in QUILOMBO einen stimmungsreichen Einblick in eine Traumwelt mit lateinamerikanischen und afrikanischen Elementen – dabei bleibt der Cirque Bouffon seiner Tradition, seiner poetischen Musik und artistischen Darbietungen, seinem Humor und seinen magischen Geschichten treu. 

CIRQUE Bouffon ist ein internationales Show-Format im Stile des französischen Nouveau Cirque voller Authentizität und künstlerischer Leidenschaft. Der Titel QUILOMBO bedeutet “Versteck“. Wie zauberhaft die Poesie der Gefühle und Sinne sein kann, zeigt Regisseur Frederic Zipperlin mit seiner neusten Regie-Arbeit:  Geschickt verknüpft der gebürtige Franzose die Sinnlichkeit des argentinischen Tangos mit Elementen des Artistenzirkus, skurriler Komik, Tanz, Gesang sowie afrikanischen Musik-Elementen. Musikalisches Highlight sind auch bei QUILOMBO die traumhaften Kompositionen von Sergej Sweschinski. Co-Produzent des Gastspiels in Wiesbaden ist Hans Reitz.

Das Motto heißt immer Entschleunigung

Im Frühjahr 2015 startete pünktlich zum 10-Jährigen Jubiläum des Cirque Bouffon die Tournee der neuen Show QUILOMBO- wie immer unter dem Motto: “Entschleunigung” und gastierte bisher in Münster und Köln. Das internationale Künstlerensemble verzaubert in altgewohnter Manier das Publikum mit wagemutigen Artisten, sensationellen Newcomern, liebenswerten Clowns und virtuosen Musikern. Das Publikum darf sich erneut auf ein sinnliches und poetisches Erlebnis mit artistischen Höchstleistungen und magischen Momenten in einer atemberaubenden, zeitgemäßen visuellen Umsetzung freuen.

Fréderic Zipperlin, ehemaliges Mitglied des weltbekannten Cirque du Soleil realisiert gemeinsam mit  Anja Krips und seiner Compagnie Cirque Bouffon eine neue Art des Artistik-Theaters mit der Philosophie des französischen Nouveau Cirque. Bereits über 10 Jahre verzaubert das Ensemble seine Zuschauer mit seinen Ideen von Entschleunigung in poetischen Inszenierungen und lässt mit seinen Shows Träume Wirklichkeit werden. So entstanden in den vergangen 10 Jahren unter der Regie von Frederic Zipperlin diverse Produktionen, in denen die Besucher mit allen Sinnen angesprochen werden: Musik, Artistik und Clownerie bilden stets ein abendfüllendes Erlebnis.

Mit einem internationalen Künstler- und Artisten-Ensemble, bestehend aus Top-Acts der internationalen Circus-Szene und der traumhaften Musik von Sergej Sweschinski entwickelt Frederic Zipperlin mit seinem Cirque Bouffon jedes Mal aufs Neue faszinierende Shows der Extraklasse für Jung und Alt. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Leidenschaft und Sinnlichkeit: Erleben Sie  QUILOMBO, die neue Show des Cirque Bouffon. www.cirque-bouffon.com