| | Kommentieren

Ergebnisse am Horizont: Kulturbeiratswahl wird am 10. Juni ausgezählt – Jetziger Beirat bleibt länger im Amt

Das Warten auf Ergebnisse hat bald ein Ende. In Abstimmung mit dem Wahlamt wurde Mittwoch,  10. Juni, als neuer Termin für die Auszählung der Kulturbeiratswahl bestimmt. Die öffentliche Auszählung wird vormittags im Kulturforum am Schillerplatz unter dem erforderlichen Abstandsgebot und den anzuwendenden Hygieneregeln stattfinden.

Aufgrund der damaligen Verordnung zur Corona-Pandemie konnte der ursprünglich angedachte Termin zur öffentlichen Stimmenauszählung nicht gehalten werden und wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die  etwa 2300 abgegebenen Stimmzettel wurden seitdem sicher verwahrt.

Wie bereits berichtet, hat die verspätete Auszählung zur Folge, dass die Beschlussfassung über die Zusammensetzung des neuen Beirates erst nach den Sommerferien durch die Stadtverordnetenversammlung erfolgen kann. Auch dann erst, voraussichtlich im September, beginnt die Wahlzeit des neuen Beirates. Die Mitglieder des alten Beirates (Foto) bleiben bis zum Beginn der Wahlzeit des neuen Kulturbeirates im Amt. (dif/ Foto Thomas Weichel)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.