| | Kommentare deaktiviert für Hurra! Hurra! Gisbert zu Knyphausen tritt beim ausgedehnten “Heimspiel” wieder selbst auf

Hurra! Hurra! Gisbert zu Knyphausen tritt beim ausgedehnten “Heimspiel” wieder selbst auf

heimspiel_knyphausen

 

Da kommt Freude auf. Nach seiner Auszeit im letzten Jahr wird “Gastgeber” Gisbert zu Knyphausen in diesem Sommer auch wieder selbst auftreten bei “seinem” Open Air “Heimspiel Knyphausen” im weitläufigen Garten des elterlichen Weinguts Baron Knyphausen in Eltville-Erbach. Mit “schönen Grüßen aus der Sonne Berlins” verkündet der Sänger und Liedermacher auf seiner facebook-Seite: “Das `Heimspiel Knyphausen 2014´ ist so gut wie durchgeplant. In diesem Jahr wird es 2 Abende Musikprogramm geben (26. + 27. Juli) und ich werde auch wieder auftreten. Das weitere Line-Up wird im Laufe des März bekannt gegeben und dann startet auch der Ticketverkauf. Bis dahin und alles Liebe. Gisbert.” Folklore schrumpft, das Heimspiel wächst, Phono Pop steigt früher – der Open Air-Sommer 2014 nimmt (veränderte) Formen an. (dif)