| | Kommentare deaktiviert für Jawlensky macht Überstunden zum Abschied aus Wiesbaden

Jawlensky macht Überstunden zum Abschied aus Wiesbaden

Jawlensky Bildnis mit Zylinder_72

 

Aufgrund des großen Interesses der Besucher verlängert das Museum Wiesbaden die Öffnungszeiten an den letzten Tagen der Jubiläumsausstellung „Horizont Jawlensky“ – vom Donnerstag, 29. Mai, bis zum Abschlusstag am Sonntag, 1. Juni, ist die Ausstellung täglich von 110 bis 20 Uhr geöffnet.  Nur noch an diesem Wochenende können Interessierte die Ausstellung “Horizont Jawlensky – Alexej von Jawlensky im Spiegel seiner künstlerischen Begegnungen 1900–1914” besuchen. Im Anschluss reist sie in den Norden an die Kunsthalle Emden, wo sie ab Mitte Juni zu sehen sein wird. Am Montag besuchte Bundespräsident Joachim Gauck die Ausstellung, deren Schirmherr er ist. Hier unsere Fotos vom Besuch des Bundespräsidenten. www.museum-wiesbaden.de (dif)