| | Kommentare deaktiviert für Jeden Tag zur Feier des stillen Glücks machen – Hannah Köpf singt heute bezaubernd frisch im Walhalla

Jeden Tag zur Feier des stillen Glücks machen – Hannah Köpf singt heute bezaubernd frisch im Walhalla

HannahKoepf_Pressefoto2014_2_300dpi

 

„Sag mir, wie überlebst du diesen Schmerz, wenn sich jeder Tag gleich anfühlt?“, fragt Hannah Köpf im Opener ihres dritten Werks „Lonely Dancer“. Und das Schöne ist, dass sie auch gleich eine genauso simple wie sinnige Antwort liefert: „Mach einfach weiter und schreib’ einen neuen Song – einen, der mich zum Mitsingen bringt.“ Die 33-jährige Kölnerin hat gleich zehn davon geschaffen. Heute kommt sie auf ihrer CD-Release-Tour zum Konzert ins Walhalla.

Mit bezaubernder Vokalfrische, leuchtender Melancholie und grandiosen Arrangements schenkt sie uns einen Zyklus aus Liedern, die Country, Folk, Seventiespop und sogar Gospel antupfen. Jedes einzelne ein Rezept, wie man den Tag nicht nur überlebt, sondern zu einer kleinen Feier des stillen Glücks macht.  Sollte sich der Tag mal wieder grau und gleichförmig anfühlen – dann ist man bestens beraten, diese neue Musik von Hannah Köpf „Lonely Dancer“ aufzulegen.   Oder natürlich, noch besser zum Einstieg, sie heute live anzuhören in dieser Besetzung: Hannah Köpf – Gesang, Ukulele & Gitarre,Benjamin Schaefer – Klavier,Bastian Ruppert – Gitarre, Posaune & Gesang,Jakob Kühnemann – Kontrabass Tim Dudek – Schlagzeug. www.walhalla-studio.de,
www.hannahkoepf.com