| | Kommentare deaktiviert für Menschliches Bürger-Windrad für die Energiewende

Menschliches Bürger-Windrad für die Energiewende

Energiewende-Jetzt

Das regionale Bündnis Energiewende Wiesbaden – Taunus veranstaltet am Samstag, den 30. November, um 16.00 Uhr eine Kundgebung auf dem Dernschen Gelände am Wiesbadener Rathaus. Ziel der Kundgebung und der anschließenden, symbolischen Mitmach-Aktion ist es, für eine rechtzeitige und am Gemeinwohl orientierte Energiewende  auch in unserer Region zu werben.

“Wir möchten ein positives Signal an die Öffentlichkeit senden und zeigen, dass die Bürgergesellschaft eine gut geplante Energiewende unterstützt und das Thema nicht von einer Verhinderungs- und Verzögerungspolitik beherrscht werden darf”, erklären die Initiatoren: “Ebenfalls möchten wir die Politik dazu aufrufen, gemeinsam mit uns die Energiewende im Sinne der Bürgerinnen und Bürger voranzutreiben.” Zeitgleich findet in Berlin eine Großveranstaltung zum gleichen Thema statt. In Wiesbaden werden verschiedene Vertreter aus der lokalen Politik  (u.a. Bürgermeister Arno Goßmann) und aus verschiedenen bürgergesellschaftlichen Organisationen reden. Trotz der stattlichen Anzahl von 9 Rednern ist nur eine voraussichtliche Kundgebungsdauer von 48 Minuten angesetzt.

Im Anschluss an die Kundgebung erstellen Teilnehmer und Besucher bei einer Mitmach-Aktion symbolisch ein „menschliches Bürger-Windrad“, das in der Dämmerung durch über 100 Fackeln und anderen Lichtquellen zum Leuchten gebracht wird und sicher ein beeindruckendes Bild abgeben wird.

Das Bündnis EWWT entstand im März 2013 und setzt sich bisher aus 11
verschiedenen Vereinen und Initiativen zusammen. Ziel der Bündnisarbeit
ist die Unterstützung einer regionalen Energiewende, die die Bedürfnisse
der breiten Mehrheit der Menschen in unserer Region erfüllt. Dazu zählen
der rechtzeitige Umstieg auf regenerative, dezentrale Energieerzeugung,
aber auch Mitbestimmung und Bürgerbeteiligung sowie andere soziale Aspekte
bei der Ausgestaltung der Energiewende in unserer Region.

http://buendnis-energiewende.de