| | Kommentare deaktiviert für Neuer Vorverkaufstermin des Weihnachtsmärchens: Tickets für „Kleiner König Kalle Wirsch“ ab 26. September

Neuer Vorverkaufstermin des Weihnachtsmärchens: Tickets für „Kleiner König Kalle Wirsch“ ab 26. September

„Nils Holgersson“, Weihnachtsmärchen 2019

Der Startschuss für den Vorverkaufstermin des diesjährigen Weihnachtsmärchens verschiebt sich auf den 26. September. Von 10 Uhr an werden an diesem Tag Karten für die Familienvorstellungen des Weihnachtsmärchens »Kleiner König Kalle Wirsch« am Hessischen Staatstheater Wiesbaden an der Theaterkasse, unter 0611/132 325 und vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de erhältlich sein.

Jenny und Max möchten ihrem Großvater ein ganz besonderes Geschenk zu Weihnachten machen. In einem kleinen Töpferladen entdecken sie einen Gartenzwerg, der sie mit seinen funkelnden Augen in den Bann zieht. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen: In dem Zwerg steckt der gefangene König der Erdmännchen, Kalle Wirsch. Der heimtückische Zoppo Trump hat ihn in diese Lage gebracht, um ihn von seinem Thron zu stürzen. Jenny und Max befreien Kalle Wirsch, machen sich gemeinsam mit ihm auf den Weg in das Reich der Erdvölker, und helfen ihm, die gemeinen Pläne Zoppo Trumps zu durchkreuzen. Ihr Weg führt sie durch die geheimnisvollen Welten des Erdinnern und lässt sie so manches Abenteuer bestehen.

Mit »Kleiner König Kalle Wirsch«, in einer Fassung von Dirk Schirdewahn, ist ein festliches Weihnachtserlebnis für die ganze Familie ab 6 Jahren garantiert. Am 14. November feiert das Stück um 11 Uhr Premiere im Großen Haus. (sun/Foto: Staatstheater Wiesbaden)