| | Kommentieren

Oans, zwoa, g´wonna: sensor verlost einen Tisch beim Wiesbadener Oktoberfest-Finale

Die Isartaler Hexen waren das absolute Highlight. Foto: Volker Watschounek/Wiesbadener Oktoberfest

Am kommenden Wochenende geht das 3. Wiesbadener Oktoberfest auf dem Festgelände der Gibber Kerb in die letzte Runde.
An den bisherigen zwei Wochenenden hatten die Gäste ihre Gaudi und erleben ein abwechslungsreiches und spektakuläres Bühnenprogramm.
Neben den Mallorca Künstlern Jürgen Milski, Almklausi, Melanie Müller, Lorenz Büffel und Tim Toupet, gaben sich auch die Jungen Zillertaler sowie die Trenkwalder die Klinke in die Hand. Die Isartaler Hexen waren das absolute Highlight (Foto). Vor ausverkauftem Festzelt spielten sie auf ihrer Abschiedstour noch einmal in Wiesbaden. Für das Finale verlost sensor einen Tisch auf dem Oktoberfest.

Am kommenden Wochenende steht am Freitag, 12. Oktober, das Hofbraü Regiment zum ersten Mal in Wiesbaden auf der Bühne. Erfahrungen haben sie unter anderem auf den Cannstatter Wasen sammeln können, wo sie seit Jahren zum Inventar gehören.

Am Samstag, 13. Oktober, kommt mit Wildbach der Geheimtipp des Wiesbadener Oktoberfests ins Festzelt. Wildbach ist nicht einfach irgendeine Band, sondern eine volksrockende Naturgewalt: Die Band, deren unübersehbares Markenzeichen neben dem Sound der “steirischen Ziacha” ihr wilder, zylindertragender Frontman Fürst Balthazar ist, interpretiert bekannte Volksmusik-, Schlager- und Rock-Titel für ein großes Live-Publikum völlig neu und beeindruckt mit einer faszinierenden Bühnenshow, die man ganz einfach gesehen haben muss! Wenn die sechs Vollblutmusiker ihre begeisternde Live-Show über die Bühne fetzen lassen, bringen sie jede Veranstaltung zum Rocken. 100% Stimmungsgarantie und ein Musikprogramm, das keine Wünsche offen lässt, hat oberste Priorität.

Kinderparty am Sonntag

Als Special Guest begrüßt das Wiesbadener Oktoberfest bereits am Samstag Abend Markus Becker, der sich schon einmal warm singen möchte für das große Kinderfest am Sonntag.
Denn am Sonntag entdet das Wiesbadener Oktoberfest mit der großen Kinderparty mit Markus Becker. Kostenfreier Einlass für alle kleinen & großen Besucher ist um 12:00 Uhr. Ob´s da dann eine Maß Limo gibt, konnten wir nicht in Erfahrung bringen. Fest steht: Markus Becker wird neben seinen bekannten Hits wie „Das rote Pferd“ auch Lieder aus seinem neuen Album Kattas Welt präsentieren. Mit von der Partie ist außerdem “Magic Mondini… der (be)zaubernde Magier” und viele weitere Überraschungen wie zum Beispiel Kinderschminken oder die Hüpfburg im Festzelt.

Tickets für Freitag und Samstag gibt es bei der Tourist-Info Wiesbaden, der Ticketbox im Kaufhof Galeria sowie online hier.

Alle Infos finden Feierwillige auf https://wiesbaden-oktoberfest.de

Ein Tisch für sensor-LeserInnen – wir verlosen 8 Freikarten

Zum Finale verlost sensor einen Oktoberfest-Tisch im Festzelt am Freitag, dem 12. Oktober. Erlebt mit euren Freunden, eurer Familie, eurer Clique das Hofbräu-Regiment gratis! Wer an der Verlosung von 8 Freikarten teilnehmen möchte, schreibt uns bis Donnerstag, 11. Oktober, 16 Uhr eine Mail an losi@sensor-wiesbaden.de mit Betreff “Oktoberfest” und schreibt dazu, mit wem er das Wiesbadener Oktoberfest besuchen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.