| | Kommentare deaktiviert für Persönlichkeit statt Motto: “Gratwanderungen” mit Gerhard Trabert heute zum vhs-Semesterstart im Rathaus

Persönlichkeit statt Motto: “Gratwanderungen” mit Gerhard Trabert heute zum vhs-Semesterstart im Rathaus

Prof. Dr. med. Gerhard Trabert war als Arzt auf insgesamt fünf Kontinenten unterwegs. Fast schon zwangsläufig hat man da eine Menge zu erzählen. Dies tut der Arzt und Sozialarbeiter, der als Professor an der Hochschule RheinMain lehrt und sich als vor Ort mit mobilen Einsätzen um Arme und Obdachlose kümmert, zum Semestauftakt “Gratwanderungen” der Volkshochschule bei seiner Lesung um 19 Uhr heute im Rathaus  und wird dabei von Anita Zimmermann (Gesang) und Matthias Reinig (Piano) musikalisch begleitet.  Der Eintritt ist frei.

Die vhs startet ohne Schwerpunkt in das neue Semester. “Sie waren es in den letzten Jahren von uns gewohnt, ein Motto bzw. einen Schwerpunkt präsentiert zu bekommen, unter dem wir unsere Arbeit stellen wollten. Angesichts von ca. 1.500 Bildungsangeboten pro Semester scheint es uns an der Zeit, noch einmal neu zu denken, was wir mit dem Auftakt transportieren wollen”, erklärt vhs-Direktor Philipp Salamon-Menger: “Wir interpretieren unseren Auftakt neu. In Zukunft möchten wir Ihnen interessante Menschen und ihre Arbeit, besondere Themen aber auch Bücher und ihre Autoren vorstellen, die uns in unserer Arbeit berühren und inspirieren. Auf diese Weise möchten wir Sie teilhaben lassen und Sie gemeinsam mit uns zum Nachdenken anregen. Starten Sie also mit guten Gedanken und interessanten Impulsen gemeinsam mit uns in das neue Semester!”

Die mehr als 1.500 Bildungsangebote der vhs und alle Informationen sind hier zu finden: www.vhs-wiesbaden.de

%d Bloggern gefällt das: