| | Kommentieren

Pop-Up-Open Air heute in der Alten Schmelze – Liveband Kirkland und DJ Emparé unter freiem Himmel am Start

Ein kleines aber feines bestuhltes Open-Air-Konzert – immerhin etwas in diesen Zeiten. Ein solches findet heute um 19 Uhr in der Alten Schmelze statt. Die Gäste dürfen sich auf die Wiesbadener Cover-Band Kirkland freuen, die  mit einem bunten Repertoire aus Pop und Rock für gute Laune sorgt. Der bekannte Wiesbadener DJ Emparé bringt die passenden Beats an den Start, und eine entspannte Stimmung. Für leckeres Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt!

Damit Hunger erst gar nicht aufkommen kann, werden zur Musik leckere internationale Köstlichkeiten gereicht. Auf dem Gelände ist seit einiger Zeit eine Drive In-Genussmeile, die – zum Event, aber auch sonst – Hungrige mit saftigen Burgern, traditionell afrikanischen Köstlichkeiten und knackige Würstchen mit krossen Pommes versorgt. Die Weinbar versorgt die Musikfreunde mit Rheingauer Weinen und braufrischen Bierstadter Gold.

In Absprache mit den Wiesbadener Ämtern wurde ein zuverlässiges Sicherheitssystem erarbeitet. Insgesamt dürfen 100 Personen am Konzert teilnehmen, die sich beim Kauf ihres Tickets mit Namen und Anschrift registrieren.  Alle Gäste sind dazu verpflichtet auf dem Gelände einen entsprechenden Mundschutz zu tragen, den sie nur auf den zugewiesenen Sitzplätzen ablegen dürfen (die Empfehlung ist die Maske während der gesamten Zeit zu tragen). Die Stühle sind nach dem gültigen Sicherheitsabstand gestellt, Haushalte dürfen beieinander sitzen. „Die Veranstaltung soll nicht nur Spaß und Abwechslung bringen, sondern auch ein Testlauf für den Umgang mit Veranstaltungen in der Corona-Zeit sein“, sagen die Veranstalter.

Tickets können unter https://alte-schmelze.eventbrite.de gekauft werden.

(bou/Foto:Veranstalter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.