| | Kommentare deaktiviert für Premiere für Schauspiel-Solo “Event”

Premiere für Schauspiel-Solo “Event”

KalPerl_Event_Kammerspiele_071014

Die große Bühne ist leer, aber „der Mann“ lässt sich davon nicht einschüchtern. Schließlich ist der Scheinwerfer auf ihn gerichtet, was jeder Poet „von Licht übergossen“ nennt. Er kann darauf bauen, das Gewaltmonopol des Abends zu haben. Was er anschafft, wird gemacht. Allerdings wurde auch ihm angeschafft, er steht vor „fremden Menschen“, die durch Zufall und Werbung hergeführt wurden. Ihnen rät er schon vor dem ersten vernünftigen Satz: „Mögen Sie schlussfolgern, was immer Sie wollen!“ Der Mann ist Schauspieler, und die Fremden sind das Publikum in John Clancys Schauspiel-Solo „Event“, das nach der New Yorker Uraufführung jetzt  mit Rainer Kühn seine Premiere in den Kammerspielen, der kleinen feinen Bühne in der Lehrstraße 6, feiert – am Dienstag, 7. Oktober, um 20 Uhr, weitere Aufführung am Donnerstag, 9. Oktober. www.kammerspiele-wiesbaden.de