| | Kommentare deaktiviert für sensor präsentiert: Phono Pop – “Von Liebhabern für Liebhaber”

sensor präsentiert: Phono Pop – “Von Liebhabern für Liebhaber”

PhonopopAm 10. und 11. Juli heißt es in Rüsselsheim wieder: feinster Indie-Rock in familiärer Atmosphäre. Die S-Bahn fährt, besonders praktisch für Publikum aus Wiesbaden und Mainz, direkt vor die „Haustür“. Das Phonopop ist ein Festival von Liebhabern für Liebhaber, das seit 2004 jährlich mit großer Leidenschaft und überall spürbarem Herzblut auf die Beine gestellt wird. Neben großartigen Bands wie Erlend Øye & The Rainbows, Temples oder Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi oder auch Okta Logue, The/Das (Bodi Bill-Nachfolger) und John Bramwell (I Am Kloot) und der unschlagbaren Industriekulisse des Opel-Altwerks hat das Festival auch jede Menge Attitüde zu bieten. So besteht zum Beispiel eine Partnerschaft mit dem „Pfandsammler“Verein Viva con Aqua, mit denen man sich gemeinsam für den Bau von Brunnen in Entwicklungsländern einsetzt. sensor präsentiert und verlost 2×2 Freikarten: losi@sensor-wiesbaden.de