| | Kommentare deaktiviert für Walhalla wird wieder zum heißen Club: “Soul In The City” am Freitag erneuter Musstermin für alles, was Tanzbeine hat

Walhalla wird wieder zum heißen Club: “Soul In The City” am Freitag erneuter Musstermin für alles, was Tanzbeine hat

SoulInTheCity_Wiesbaden_NervousNils

 

Nach einer großartigen Premiere – lange Schlangen am Eingang, coole Atmosphäre, pure Tanzfreude und begeisterte Stimmung im Club – fiebern alle Beteiligten „Soul in the City #2“ am Freitag, 4. März, ab 21.30 Uhr im Walhalla Studio entgegen. Zum Eingrooven, bevor die DJs ihre Schätze auflegen, spielt bei der Soul-und-Funk-Party zur Unterstützung des Walhalla die Band The Pinocchio Theory – eine jazzige Funk-Soul-Formation in der hochkarätigen Besetzung Matthias Vogt (keys), Jan Stürmer (git), Matthias “Jam” Deisenroth (bass) und Andreas Neubauer (drums). Danach legen die bewährten “Soul in the City”-DJs auf: Motor Ape (Soul Shake Club / Fabulous & Funky / Red Cat), DJ Smoovy ( „shadesoffunk“ „R‘n‘R Ent.“), Nervous Nils & Der Kranich (Walhalla, Soul in the City).

Walhalla_Soul

Das Weingut Egert aus Hattenheim wird die Weintrinker mit leckerem Rheingauer Riesling versorgen, die Jungs von Materia Dark Mate am eigenen Stand „Mate Rum“ verkaufen, Trinkvergnügen mit Lokalkolorit garantieren außerdem hurra-Perlwein und Kiezbaum. Für die Bierfreunde gibt´s Bit, und sensor feiert wieder sehr gerne als Medienpartner mit. Schließlich reden wir hier von nicht weniger als dem Muss-Termin für alles, was Tanzbeine hat!  www.facebook.com/soulinthecitywiesbaden
(dif / Bilder Nervous Nils/Veranstalter)

%d Bloggern gefällt das: