| | Kommentieren

Wenn „Sabine“ heute auch ungemütlich durch Wiesbaden stürmt: Macht´s euch gemütlich – Ab in die Wanne!?

„Sabine“ könnte auch Kurs auf Wiesbaden nehmen. Die heute um 12:59 Uhr aktualisierte Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes DWD für Wiesbaden lautet: „Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) und 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Orkanböen bis 120 km/h (33m/s, 64kn, Bft 12) gerechnet werden.“

Der Hinweis auf mögliche Gefahren: „Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen. Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!“

sensor empfiehlt – macht´s euch, wenn ihr alle/s in Sicherheit gebracht habt, gemütlich, zum Beispiel in der sturmsicheren Badewanne. Vielleicht ja gar mit so viel Vergnügen wie Trio.  (dif)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.