| | Kommentare deaktiviert für Wiesbaden sattelt um: Gratis Lastenräder und E-Bikes testen und Radfahren neu entdecken 

Wiesbaden sattelt um: Gratis Lastenräder und E-Bikes testen und Radfahren neu entdecken 

Ab diesem Freitag können Wiesbadenerinnen und Wiesbadener, egal ob Privatleute oder Gewerbetreibende, kostenfrei und unverbindlich E-Bikes, Pedelecs und Lastenräder ausprobieren. In Wiesbaden steigt die Aktion “Radfahren neu entdecken” vom 1. März bis 31. Mai. Der Auftakt findet am Freitag, 8. Februar, im Hauptbahnhof Wiesbaden statt. Die Räder werden dann im 14-Tage-Rhythmus gewechselt.

Interessierte können sich im Rahmen der Aktion “Radfahren neu entdecken” über einen Zeitraum von bis zu vier Wochen gratis von den Vorteilen einer Pedelec-, Lastenrad- oder E-Bike-Nutzung überzeugen. Unterstützt wird Wiesbaden dabei durch das Land Hessen, das hessenweit rund 160 Fahrräder für die Aktion zur Verfügung stellt. Der erste Radwechsel erfolgt am 22. Februar und dann bis Ende Mai im 14-Tage-Rhythmus.

In Wiesbaden werden 50 Fahrräder verliehen, wie eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums auf sensor-Anfrage mitteilte: 25 Lastenfahrräder (ein- und mehrspurig), 20 Pedelecs und 5 E-Bikes. Die Flotte mit den verschiedenen Fahrradtypen ist hier zu sehen.

Der Einsatz von Transportfahrrädern kann den Wirtschafts- und Lieferverkehr entlasten. Kleine, wendige Fahrzeuge, für die man immer einen Abstellplatz findet, bringen Zeitvorteile in der Innenstadt. Die Betriebskosten von Fahrrädern sind gering. In vielen Kommunen gibt es mittlerweile Pilotprojekte für die “letzte-Meile-Belieferung” mit Lastenfahrrädern.

Handwerksbetriebe, Freiberufler und Gewerbetreibende können kostenlos einfach mal ausprobieren, ob sie ein Lastenrad oder Pedelec in ihre Betriebsabläufe integrieren können.

Bewerben, ausleihen, nach Belieben nutzen

Die Teilnahme an “Radfahren neu entdecken” wird verstanden als “ein wichtiger Schritt in Richtung einer nachhaltigen Stärkung des Radverkehrs”. Davon können sich Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger nun persönlich überzeugen. Mit dem Lastenrad Kunden beliefern, mit dem Pedelec Klienten aufsuchen oder bequem die Einkäufe erledigen, mit dem E-Bike locker ins Wochenende durchstarten, ohne zusätzliche Kosten … Für die Aktion “Radfahren neu entdecken” können sich Interessierte in Wiesbaden ganz einfach bewerben und dann im bis zu vierwöchigen Ausleihzeitraum “ihr” Fahrrad ganz nach Belieben so einsetzen, wie sie möchten.

Die Auftaktveranstaltung ist am Freitag, 8. Februar, um 14 Uhr, am Gleis 10 im Hauptbahnhof. Jens Deutschendorf, der frisch gebackene Staatssekretär im Hessischen Wirtschafts- und Verkehrsministerium, und Verkehrsdezernent Andreas Kowol geben den Startschuss für das Programm „Radfahren neu entdecken“. Angemeldete Teilnehmer/innen werden vor Ort ihre Leihräder entgegennehmen.  www.radfahren-neu-entdecken.de (dif/Bild Landeshauptstadt Wiesbaden)