| | Kommentare deaktiviert für Zeigt her eure Schätze – 1. Wiesbadener Veloparade will Emotionen für Fahrräder wecken

Zeigt her eure Schätze – 1. Wiesbadener Veloparade will Emotionen für Fahrräder wecken

veloparade

 

Eine “Veloparade” veranstaltet Kiezbaum Cider an diesem Samstag, 20. Juni, rund um das 60/40.  Die Veloparade möchte der emotionalen Nivellierung des Fahrrades entgegenwirken. Radbesitzer haben die Möglichkeit, Ihre Schätze mal wieder von Wand und Dachboden zu holen und zu zeigen. Zuschauer können ihrerseits erleben, was es bei Fahrrädern für “geilen Scheiß” gibt.

Die Idee ist einfach; manche Leute haben schöne, skurrile oder spezielle Fahrräder, die sie selten oder nie ausführen – sei es weil sie stadtuntauglich, unpraktisch oder schlichtweg zu schade ist. Das ist bedauerlich, denn Fahrräder haben über Jahrzehnte hinweg eine ästhetische und nutzenorientierte Performation durchlebt. Diese blitzt leider nur noch sporadisch im Alltag auf. Fahrräder erscheinen heute eher instrumentalisiert als emotionalisiert (ganz anders als ihre vierrädrigen Artgenossen).

Nun sind alle Fahrradbesitzer, -liebhaber, -fanatiker eingeladen, ihre Räder zu einer Veloparade zusammenzubringen. (Almost) anything goes: Altes, Neues, High-tech, Skurriles oder Außergewöhnliches: “Bringt was Ihr habt und zeigt es!”

ABLAUF
– Mit dem Rad kommen, Essen, Trinken, Staunen und auf der Wiese liegen.

WANN & WO: 20. Juni, 14-18 Uhr, 60/40 am Schlachthof, Wiesbaden

ORGANISATORISCHES
– wir bringen Kästen mit, an denen die Räder aufgestellt werden
– jeder kann kommen und gehen wann er will
– der Ordnung halber gibt es 3 Kategorien (Urbanity, High-tech, Vintage). Die Einteilung erfolgt frei schnauze und darf als Anlass für hitzige Diskussionen genutzt werden.
– leider kann nicht jedes Rad mitmachen. Die Entscheidung darüber fällt eine fachkundige Jury, die sich spontan am Veranstaltungstag bildet. Ansonsten macht es Kiezbaum-chef Sebastian nach subjektiven Kriterien. Schonmal vorab: Omas kaputtes Baumarktrad geht leider nicht.

Alles Weitere hier: https://www.facebook.com/events/380281288830971/