| | Kommentare deaktiviert für 2cl Poetry, 4cl Impro, 3cl Literatur, 11cl Klamauk – fertig ist der “Wir müssen reden”-Cocktail heute im Heaven

2cl Poetry, 4cl Impro, 3cl Literatur, 11cl Klamauk – fertig ist der “Wir müssen reden”-Cocktail heute im Heaven

“Wir müssen reden …” ist ein Cocktail aus unfassbar leckeren Zutaten, 2cl Poetry, 4cl Impro, 3cl Literatur und 11cl Klamauk, garniert mit einer Scheibe Musik. Serviert wird er heute ab 19 Uhr im Heaven am Sedanplatz. Clemse Lebemann und Jan Cönig unterhalten einen ganzen Abend und wechseln spielend zwischen Literatur, Comedy, Poetry und Improvisation.

Raban Lebemann, bekannt als Clemse, ist seit zwei Jahren aus der Literaturszene nicht mehr wegzudenken. Der charmante Slammer mit den Teddybäraugen ist Moderator, Veranstalter, Poet, Comedian und Literaturkritiker in einem. Seine Texte schildern das Leben in der Großstadt, sind gefühlvoll und lustig, einfach echt. Ob im Format „Theke, Texte, Temperamente“, dem „Slam namens Horst“, auf einem der zahlreichen Slams in- und außerhalb Hessens oder beim Showformat „Wir müssen reden“, Clemse liefert immer ab.
https://www.facebook.com/frankfurtBrudi/

Der Frankfurter Jan Cönig ist seit über vier Jahren Teil der Poetry Slam Szene Hessens. Mit dem Slamteam „Team me up, Scottie“ feierte er große Erfolge im deutschsprachigen Raum und auch im Einzel ist der Träger des Karl Marx Poesiepreises, Trierer und Koblenzer Stadtmeister und hessische Trizemeister erfolgreich. Seine Texte rund um die WG mit Müller, Nils und Taubias finden sich in seinem Buch „Küss die Taube!“, die Werke „Leichen im Größenwahn“ und „Ein gutes Buch“ sind Analogien gemeinsam mit anderen Frankfurter Künstlern und zwischen Nonsens, Flachwitz und emotionaler Botschaft ist in seinen Texten für jeden etwas dabei.
https://www.facebook.com/Coenig/