| | Kommentare deaktiviert für Aufregendes Gypsy-Ensemble Loyko heute im Walhalla-Spiegelsaal – Furioser Auftakt zum 15-Jahre-Festival

Aufregendes Gypsy-Ensemble Loyko heute im Walhalla-Spiegelsaal – Furioser Auftakt zum 15-Jahre-Festival

kalperl_loyko_walhalla
„Eines der aufregendsten Gypsy-Ensembles Russlands“ ist laut Presseberichten die Band Loyko und damit genau das richtige zum Auftakt des Jubiläumsfestivals für eine der aufregendsten Kultureinrichtungen Wiesbadens – heute um 19.30 Uhr im Walhalla Theater. „Es geht mitten hinein in wehklagende Trauer und schreiende Melancholie, in rasante Tanzrhythmen oder taumelnde Euphorie“, schrieb MZ online. An der Seite des Stargeigers und Gründers Sergey Erdenko lassen Artur Gorbenko und Michael Savichev die Saiten ihrer Geigen und Gitarren zu magischen Arrangements verschmelzen. Dabei erfüllen sie das Klischee des „Teufelsgeiger“ auf ihre ganz eigene Art. Berühmte Stars wie Yehudi Menuhin und Gidon Kremer oder auch André Heller (200 Auftritte in seiner Show “Magneten” haben Loyko mehrfach in ihre Konzertprogramme und auf Festivals geladen. “Das Ensemble ist berühmt für ihre furiosen Live-Shows”, bestätigt gypsy-music.net. Nach dem heutigen Auftaktkonzert für “15 Jahre Walhalla Theater” mit Loyko geht das Jubiläumsprogramm morgen, Sonntag, 6. November, gleich prima weiter mit dem Konzert von Die Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel. Das Programm des Festivals, das bis zum 23. Dezember laufen wird, und alle weiteren Infos unter www.walhalla-studio.de Pünktlich zum Start der Geburtstagsfeiern gibt es übrigens auch eine gute politische Nachricht: Der Kulturausschuss hat in dieser Woche die Einrichtung eines Runden Tischs beschlossen, an dem mit breit gefächerter Beteiligung die Walhalla-Zukunft ergebnisoffen diskutiert werden soll. (dif/Foto Veranstalter)