| | Kommentare deaktiviert für Elton John wählt Wiesbaden für das letzte Deutschlandkonzert seiner Karriere

Elton John wählt Wiesbaden für das letzte Deutschlandkonzert seiner Karriere

Text: Dirk Fellinghauer. Fotos: David Lachapelle.

Elton John wird sich in Wiesbaden von seinen deutschen Fans verabschieden. Auf dem Bowling Green vor dem Kurhaus wird der britische Superstar am 1. Juni 2019 das nach Stand der Dinge letzte Deutschlandkonzert seiner beispiellosen Karriere spielen – im Rahmen seiner  3 Jahre dauernden Abschiedstournee. Diese kündigte er heute in New York an. Die gigantische “Farewell Yellow Brick Road”-Konzertreise mit über 300 geplanten Shows startet am 8. September in Allentown, Pennsylvania. Das Konzert auf dem Bowling Green, wo Elton John bereits im Sommer 2009 für ein Ereignis gesorgt hatte, wird das einzige Open Air der insgesamt sechs Deutschlandkonzerte.

„Es wird Zeit, sich vom Tourgeschäft zu verabschieden, damit ich mich mit ganzem Herzen dem nächsten wichtigen Kapitel meines Lebens widmen kann“, sagte Sir Elton John, der am 25. März seinen 70. Geburtstag feiert, zur Bekanntgabe der Abschiedstournee. Nach mehr als einem halben Jahrhundert im Tourgeschäft und einer unvergleichlichen Karriere kündigte der Superstar am Donnerstag die Details seiner finalen Tournee an.

„Live aufzutreten belebt mich ungemein und ich bin sehr dankbar dafür, noch einmal vor einem großartigen Publikum rund um den Globus auftreten zu dürfen“, so Elton John: „Ich möchte die Kreativität und Leidenschaft, die mich schon immer vorangetrieben hat, ein letztes Mal meinen Fans präsentieren. Und wenn diese Tournee dann zu Ende gegangen ist, freue ich mich schon darauf, dieses Kapitel meines Lebens abzuschließen . Ich möchte dann unbedingt mehr Zeit der Erziehung und dem gemeinsamen Leben mit meinen Kindern widmen.“ Elton John und sein Ehemann David Furnish haben zwei Söhne, 7 und 5 Jahre, die von derselben Leihmutter zur Welt gebracht wurden und beide die gleiche Patentante haben: Lady Gaga.

VR 180-Ankündigung der Abschiedstour

Die Ankündigung der Abschiedstournee erfolgte in einer gewohnt spektakulären  und innovativen Art und Weise. Im Mittelpunkt stand dabei ein Event in der Gotham Hall in New York City, von dem aus die Ankündigung weltweit per Livestream auf Youtube VR 180 ausgestrahlt und simultan zu Events in London und Los Angeles übertragen wurde. Transformation ist schon immer Teil von Elton Johns DNA, der als Reginald Kenneth Dwight geboren wurde. Er setzt neueste Technologien geschickt ein, um Zeit und Raum zu überwinden und seine Vergangenheit und Zukunft miteinander zu verbinden. Mitschnitte des heutigen Events sowie vielfältiges „Behind the scenes“-Material in VR180 finden Fans unter youtube.com/eltonjohn 

Die Webseite  www.eltonjohn.com war am Mittwoch zwischenzeitlich unter dem Ansturm der Fans zusammengebrochen. Elton John entschuldigte sich via Social Media: “Wahnsinn! Ich bin überwältigt von der begeisterten Reaktion auf meine letzte Tour. Meine Website leider ebenso. Es tut mir sehr leid für die Unannehmlichkeiten, die verursachten wurden. Danke für eure Geduld.”

Für das Konzert in Wiesbaden startet ein exlusiver Presale unter www.eventim.de ab Dienstag, 06.02., 10:00 Uhr. Allgemeiner Vorverkauf ab Fr, 09.02., 10:00 Uhr an allen bekannten Stellen und unter www.bb-promotion.comwww.eventim.de